Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 07.09.2017 11:30

7. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwei Familien finden Schatz im Wert von 15 000 Euro


Einen Schatz im Einkaufswert von 15 000 Euro haben Simone Kienle und Daniela Prestel aus Kempten am Bärensee bei Kaufbeuren gefunden. Die Gewinner hatten die richtige Spürnase bei „Inhofers verrückter Schatzsuche“, die sechs Wochen lang quer durchs Allgäu führte. 

Sechs Wochen lang führte das NEUE RSA RADIO seine Hörer Allgäu weit mit Tipps und kleinen Hinweisen erst in die Irre, dann aber an jene Stelle, an der der wertvolle Schatz vergraben war. An manchen Orten gab es kleine Geschenke und täglich neue Hinweise von der Allgäuer Kunstfigur „Sepp“, die den Schatz im Wert von 15 000 Euro an geheimer Stelle vergraben hatte. So war „Inhofers Schatzsuche“ wochenlang ein großes Gesprächsthema. Immer wieder konnte man sehen, wie Leute in der Hoffnung auf den Gewinn mit Schaufel und Hacke, aber auch mit Taucherbrillen an Seen oder Metalldetektoren durch Waldgebiete nach dem verborgenen Schatz suchten. Mehrere Schatzsucher waren nah dran am wertvollen Fund. Vor allen anderen Konkurrenten wurden aber Daniela Prestel und Simone Kienle am Bärensee bei Kaufbeuren fündig. Für den verdienten Erfolg hatten sich die beiden Familien aus Kempten tagelang auf die Suche vorbereitet und waren vor Ort mit Spaten, Fahrrädern, Auto, Radio und Helfern erschienen. Den Schatz können die Familien nun bei Möbel Inhofer einlösen. „Wer so gezielt, geplant und ausdauernd sucht, hat einen so wertvollen Schatz auch tatsächlich verdient“, sagte Edgar Inhofer bei der Übergabe des wertvollen Warengutscheins. „Suchen Sie jetzt die Schätze für Ihre Wohnung bei Möbel Inhofer. Sie werden auch hier erfolgreich sein“. Die befreundeten Familien aus Kempten, die nicht nur gemeinsam auf Schatzsuche, sondern auch in Urlaub gehen, zeigten sich vom stattlichen Gewinn begeistert. Die Familien teilen die 15 000 Euro freundschaftlich auf. Auf der Einkaufsliste stehen Betten, etwas für Küche und Wohnzimmer sowie für die Jugendzimmer, weil auch die Kinder hoch engagiert bei der Schatzsuche dabei waren. Nur beim Schlafzimmer wollen sich Daniela Prestel und Simone Kienle diesmal absprechen. Vor Jahren haben sie völlig unabhängig voneinander bei Möbel Inhofer exakt das gleiche Schlafzimmer gekauft, berichteten die beiden Frauen lachend, bevor sie mit ihren Familien zum Bummel durch Europas größte Wohnwelt in Senden aufbrachen. Möbel Inhofer hat im Rahmen des diesjährigen Ferienfestivals mit Zirkus und Jahrmarkt, das noch bis Schulanfang läuft, für verschiedene Aktionen rund 50 000 Euro zur Verfügung gestellt.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Nov 19

Polizei und Angehörige suchen nach Renate Müller aus Wiblingen
Die 67-jährige Renate Müller aus Ulm-Wiblingen wird seit Sonntagmorgen vermisst.  weiterlesen


Nov 20

Stilexpertin Sonja Grau schaut hin: Hingucker und No-Go bei den Outfits bei der Radio 7 CharityNight
Die Ulmer Stilexpertin und Personalshopperin Sonja Grau hat die Abendgarderobe der Stars und Sternchen...weiterlesen


Nov 17

36-Jähriger tot auf Parkplatz aufgefunden
Am gestrigen Abend wurde der Polizei eine leblose Person am Rande eines Parkplatzes Nähe der...weiterlesen


Nov 10

B 28 nur einspurig - In Ulm und Neu-Ulm staut sich der Verkehr
Ulm ist verkehrsmäßig sehr anfällig. Auch nur kleine Behinderungen auf den Zu- und Abfahrtsstraßen...weiterlesen


Nov 13

Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen
In Ehingen ist am Montag ein Mann bei einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen. weiterlesen


Nov 12

Heftiger Ehestreit: Eltern betrunken, Tochter ruft Polizei um Hilfe
Am Sonntag, gegen 01.10 Uhr, geriet in Vöhringen ein 36-Jähriger, nach einer Feierlichkeit in Vöhringen...weiterlesen


Nov 23

Tot auf Parkplatz abgelegt - Kripo ermittelt gegen Bekannte des drogensüchtigen Mannes
Ein erhebliches Stück weiter gekommen ist die Kriminalpolizei Neu-Ulm bei den Ermittlungen zu dem...weiterlesen


Nov 18

32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird vermisst
Ein 32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird seit Donnerstagabend vermisst.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren