Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 01.09.2017 18:43

1. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Traditionsbrauerei Gold Ochsen erhöht Bierpreis


Gestiegene Rohstoffpreise, Energie- und Lohnkosten verteuern die Herstellung von Ulms flüssigem Gold. Nach zwei Jahren ohne Preissteigerung passt die Ulmer Brauerei Gold Ochsen zum 1. September 2017 den Bierabgabepreise an. Gestiegene Rohstoff- und Produktionskosten sind der Grund. Lediglich ein kleiner Teil der Kosten wird allerdings an den Kunden weitergegeben, heißt es in einer Pressemitteilung von Gold Ochsen. 

 Die Ulmer Brauerei Gold Ochsen reagiert mit einer Erhöhung des Bierabgabepreises auf jährlich steigende Lohn- und Energiekosten und stark gestiegene Einkaufspreise für die Rohstoffe Hopfen, Braugerste und Malz. „Die Hopfenernte 2017 wird ertragsmäßig unterdurchschnittlich ausfallen und die hohe Nachfrage an deutschem Qualitätshopfen aus dem Ausland lassen die Preise für das grüne Gold steigen“, berichtet Gold Ochsen Braumeister Stephan Verdi. Die regionalen Landwirte melden: „Die anhaltend hohen Temperaturen sowie wenig Niederschläge bestimmen derzeit die Diskussion am Getreidemarkt. Viele Erzeuger befürchten eine abrupte Abreife der Bestände und damit deutliche Ertragsverluste“, sagt Verdi weiter. Modernste Technik, kombiniert mit bewährten traditionellen Verfahren sind das Erfolgsgeheimnis der 420 Jahre jungen Brauerei.
Zur Sicherung regionaler Arbeitsplätze, zur selbstverpflichteten Verwendung von hochwertigen Rohstoffen aus heimischem Anbau und um den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt kostendeckend erfüllen zu können, wird die Ulmer Brauerei die Preise für Gold Ochsen- und OXX-Biere, nach zwei Jahren Preisstabilität, nunmehr moderat für Gastronomie und Handel anpassen. Dies geschieht ab 1. September 2017.
Mit der Preiserhöhung gibt die Brauerei lediglich einen Teil der gestiegenen Kosten an den Endverbraucher weiter.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 04

Neu-Ulm bereitet sich auf das Hochwasser vor
Die Stadt Neu-Ulm hat sich bereits am Vorabend auf die für Freitagmittag angekündigte Hochwasserwelle...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 04

Hochwassergefahr: Donaubad und Parkplatz geschlossen
Das Donaubad bleibt am Freitag geschlossen. Auch der Parkplatz des Donaubades und der Eislaufanlage wird...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen


Jan 11

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“
 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren