Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 25.08.2017 11:48

25. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neuer Schwung für das Fachkräftebündnis


Die Partner des Fachkräftebündnisses Ulm/Oberschwaben haben sich mit einer aktualisierten Bündniserklärung zu ihrem Netzwerk bekannt. 

Die Fachkräfteallianz passt zudem die Handlungsfelder, die Finanzierung und die Organisation den veränderten Rahmenbedingungen an. Für IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeigt sich damit, wie solide die Fachkräfteallianz aufgestellt ist: „Mit diesem Bekenntnis zum Bündnis zeigen die Partner, wie wichtig ihnen die gemeinsame Zusammenarbeit ist. Es ist uns in den vergangenen vier Jahren gelungen, durch die Arbeit an gemeinsamen Themen die Zusammenarbeit und das Vertrauen unter den Partnern zu stärken und gemeinsame Maßnahmen umzusetzen.“ So treffen sich sechs Arbeitsgruppen in der Regel halbjährlich zu den Themen frühkindliche Bildung, Berufsorientierung, Ausbildungsmarkt, Hochschulen, Arbeitslosigkeit und internationale Fachkräfte. Aus dieser Zusammenarbeit sind insbesondere 19 Publikationen und zwölf Veranstaltungen hervorgegangen. Diese Angebote richten sich vor allem an Unternehmen, Schüler, Lehrer und Eltern. Wie gut das Fachkräftebündnis Ulm/Oberschwaben unterwegs ist, zeigt der bundesweite Blick: Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region in Berlin arbeitet mit regionalen Fachkräftenetzwerken zusammen. Es ist beim DIHK angesiedelt und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert. Das Innovationsbüro wendet sich an erfolgreiche Fachkräftenetzwerke mit dem Angebot einer vertieften Zusammenarbeit. Auch das Fachkräftebündnis Ulm/Oberschwaben gehört zum Kreis der Adressaten und hat das Angebot gerne angenommen. Damit steht der regionalen Fachkräfteallianz ein breites Angebot an Veranstaltungen und weiteren Leistungen offen. Der Vorsitzende der Agentur für Arbeit Ulm, Alfred Szorg, sieht mit der neuen Bündniserklärung und der Partnerschaft mit dem Innovationsbüro das Fachkräftebündnis gut für die Zukunft gerüstet: „Beide Dokumente sind Aushängeschild der bisherigen Erfolge und motivieren uns, weiterzumachen. Wir werden uns auch künftig für eine noch bessere Berufsorientierung einsetzen, die Unternehmen für neue Zielgruppen sensibilisieren und damit Perspektiven für heutige und künftige Fachkräfte und die so erfolgreiche regionale Wirtschaft eröffnen.“



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Nov 19

Polizei und Angehörige suchen nach Renate Müller aus Wiblingen
Die 67-jährige Renate Müller aus Ulm-Wiblingen wird seit Sonntagmorgen vermisst.  weiterlesen


Nov 20

Stilexpertin Sonja Grau schaut hin: Hingucker und No-Go bei den Outfits bei der Radio 7 CharityNight
Die Ulmer Stilexpertin und Personalshopperin Sonja Grau hat die Abendgarderobe der Stars und Sternchen...weiterlesen


Nov 17

36-Jähriger tot auf Parkplatz aufgefunden
Am gestrigen Abend wurde der Polizei eine leblose Person am Rande eines Parkplatzes Nähe der...weiterlesen


Nov 10

B 28 nur einspurig - In Ulm und Neu-Ulm staut sich der Verkehr
Ulm ist verkehrsmäßig sehr anfällig. Auch nur kleine Behinderungen auf den Zu- und Abfahrtsstraßen...weiterlesen


Nov 13

Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen
In Ehingen ist am Montag ein Mann bei einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen. weiterlesen


Nov 12

Heftiger Ehestreit: Eltern betrunken, Tochter ruft Polizei um Hilfe
Am Sonntag, gegen 01.10 Uhr, geriet in Vöhringen ein 36-Jähriger, nach einer Feierlichkeit in Vöhringen...weiterlesen


Nov 23

Tot auf Parkplatz abgelegt - Kripo ermittelt gegen Bekannte des drogensüchtigen Mannes
Ein erhebliches Stück weiter gekommen ist die Kriminalpolizei Neu-Ulm bei den Ermittlungen zu dem...weiterlesen


Nov 18

32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird vermisst
Ein 32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird seit Donnerstagabend vermisst.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren