Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 22.08.2017 10:55

22. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Spatzen wollen gegen TSG Hoffenheim II den ersten Sieg


Ein Punkt aus vier Spielen, Tabellenplatz 16: Die Saisonbilanz des SSV Ulm 1846 ist bislang bescheiden. Das soll sich am heutigen Dienstag beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II ändern. Die Spatzen wollen im Donaustadion ihren ersten "Dreier" holen. Anpfiff ist um 18.30 Uhr bei - so wie es aussieht - bestem Fußballwetter. 

Die bisherige Saisonbilanz fällt für unsere Spatzen eher ernüchternd aus. Jedoch gilt es nun für die Mannschaft von Interimstrainer Tobias Flitsch die volle Konzentration auf das nächste Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II zu legen, denn am heutigen Dienstag gibt es die nächste Chance auf die ersten drei Punkte. Das U 23-Team der Hoffenheimer, die am Mittwoch in der Qualifikation zu Champions League beim FC Liverpool antreten, hat vier Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg könnte der SSV also zu den Kraichgauern aufschießen. Trainiert wird die Mannschaft von Marco Wildersinn und ist mit einem Altersdurchschnitt von 21,5 Jahren nochmals deutlich jünger als das Team der Spatzen. Die Personalsituation hat sich beim SSV nicht groß verändert. Weiterhin fehlen die verletzten Stammkräfte Vinko Sapina, Alper Bagceci und Florian Krebs. Die letzteren beiden befinden sich aber auf dem Weg der Besserung. Zurück im Kader am Samstag war Johannes Reichert, der seine Verletzung überstanden hat. Ob Christian Sauter morgen wieder einsatzbereit ist, ist fraglich. Anpfiff im Donaustadion ist heute um 18.30 Uhr. Spieler wie Vorstand hoffen auf die große und lautstarke Unterstützung der Ulmer Fußballfans.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren