Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 17.08.2017 17:39

17. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Start der Spendenkampagne für Orange Campus mit prominenter Unterstützung


 Am 17. August – am Gründungstag des Clubs, der 2001 aus der Taufe gehoben wurde -  startete um 7.07 Uhr die Spendenkampagne für den auf 23 Millionen Euro kalkulierten Bau des Nachwuchsleistungszentrums Orange Campus am Neu-Ulmer Donauufer neben dem Donaubad. Mit der Aktion wollen die Basketballer bis zum 10. September 555.555 Euro einsammeln. Die komplette Summe wird nach Auskunft des Basketballclubs von Förderern verdoppelt. Am ersten Tag kamen rund 25 000 Euro zusammen.  

Die Unterstützung für das Nachwuchszentrum mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sei groß, auch außerhalb der Region, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. So meldete sich FC Bayern- Präsident Uli Hoeneß  mit einer Videobotschaft: „Was aus professionellen Strukturen im Nachwuchsbereich alles entstehen kann, sieht man am deutschen Fußball“, so der gebürtige Ulmer. „Ich wünsche euch für das Projekt Orange Campus alles Gute und hoffe, dass viele Ulmer mit anpacken!“
Auch Bundestrainer Chris Fleming meldete sich aus dem Trainingslager der Nationalmannschaft zu Wort: „Der OrangeCampus – mit drei Spielfeldern und integriertem Nachwuchszentrum – bietet Bedingungen, wie sie kein anderer Verein in Deutschland hat.“
 TV-Kommentator Frank Buschmann unterbrach seinen Urlaub für eine kurze Videobotschaft in Richtung Ulm: „Alles, was ich über den OrangeCampus gehört und gelesen habe, macht auf mich einen sehr, sehr guten Eindruck. Also: Packt an, haltet zusammen und lasst so ein Projekt nicht scheitern!“
Die prominente Unterstützung sei gut angekommen, heißt es in der Pressemitteilung, denn auf der Spendenseite orangecampus.one liefen bis 17 Uhr bereits 25 000 Euro ein. „Spenden sammeln ist ein schwieriges Unterfangen, da sind 25 000 Euro in etwa neun Stunden für den Orange Campus eine sehr starke Leistung. Wir freuen uns, mit der FundraisingBox helfen zu können", so Thomas Stolze, Spenden-Experte und Gründer der „FundraisingBox“, dem System, über das BBU ‘01 die Spendenaktion steuert.
Die Spendenkampagne läuft noch 21 Tage – das Besondere daran: Jeder öffentlich gespendete Euro wird von den Partnern von BBU ’01 verdoppelt. Aus dem Spendenziel von 555 555 Euro könnten so bis 10. September also 1.111.111 Euro werden.
„Wichtig ist, es muss eine breite Basis haben. Deswegen bitte ich um finanzielle Unterstützung und um Förderung“, sagte Ulms Ex-Oberbürgermeister und BBU ’01 Ehrenmitglied Ivo Gönner.
Der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg ergänzte: „Wir brauchen den OrangeCampus. Wir, das sind alle Bewohner und Bewohnerinnen von Ulm und Neu-Ulm. Gemeinsam packen wir es an, ich bin überzeugt davon.“



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren