Sparkasse Ulm links

Ulm News, 09.08.2017 12:32

9. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Tarifverhandlung bei proLOG-logistics services GmbH abgebrochen – verdi bereitet Warnstreiks vor


 In der dritten Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der proLOG-logistics services GmbH legte der Arbeitgeber am Montag zwar ein Angebot vor, dies bezeichnet Arnold Püschel, Landesfachbereichsleiter und zuständige Verhandlungsführer, jedoch als „völlig unzureichend und eine Zumutung“. 

Das bestehende Angebot bleibt deutlich hinter den ver.di-Forderungen zurück. Die Tarifverhandlungen in Dornstadt sind ergebnislos vertagt worden. Das letzte Verhandlungsangebot des Arbeitgebers war eine Streckung des Tariflohns bis ins Jahr 2021 und die wöchentliche Arbeitszeit soll bei 40 Stunden in der Woche bleiben.
In der zweiten Verhandlungsrunde am 12. Juli  hat ver.di dem Arbeitgeber konkret die Bereitschaft angezeigt sich dem üblichen Tariflohn schrittweise bis Dezember 2018 anzunähern. Dem Vorschlag von ver.di hat die Arbeitgeberseite nun eine klare Absage erteilt. Nach Aussage des Arbeitgebers besteht kein weiterer Verhandlungsspielraum. Die Beschäftigten von proLOG – logistics services GmbH sollen damit schlechter gestellt werden als Beschäftigte in den anderen GmbH der WMF- Groups. Ver.di sieht auf dieser Basis keine Grundlage die Verhandlung fortzuführen. so Arnold Püschel. Jetzt muss mit einer weiteren Zuspitzung gerechnet werden. Ver.di wird den Tarifkonflikt in den Betrieb tragen und die erforderliche Antwort geben. Wir sind für diese Tarifrunde gut vorbereitet. Die Beschäftigten erwarten, dass sie für ihre Arbeit einen branchenüblichen Lohn erhalten. Die Fronten zwischen Gewerkschaft und dem Unternehmen sind verhärtet. Es gibt beim Arbeitgeber eine völlige Blockadehaltung.“
Ein Folgetermin wurde nicht vereinbart.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Aug 08

Bundeswehr stellt klar: Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär in den Ruhestand versetzt
Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär - unter Berücksichtigung des Überschreitens der...weiterlesen


Aug 17

Zugbegleiterin im Bahnhof Amstetten tödlich verunglückt
Schrecklicher Unfall im Bahnhof in Amstetten: Eine 50-jährige Zugbegleiterin ist am Mittwochnachmittag im...weiterlesen


Aug 07

Junge Frau sexuell bedrängt und verletzt
Gestern Abend wurde eine Fahrradfahrerin von einem bislang unbekannten Radfahrer in der Lindenstraße nahe...weiterlesen


Aug 07

Auf einen Kaffee: Außenminister Sigmar Gabriel trifft Botschafterin Dr. Annette Schavan im Cafe Largo
Nach seiner Rede im Kornhaus vor über 300 Zuhörern, zahlreichen Gesprächen mit Bürgern auf dem...weiterlesen


Aug 15

Zwei Tote nach Motorradunfall - Zweirad prallt gegen Traktor und Gülle-Anhänger
Ein Fahrer prallte mit seinem Motorrad am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass. Bei...weiterlesen


Aug 17

Unterirdische Wassertanks mit über 30 Lkw-Ladungen Beton aufgefüllt
Ein Betonmischer hinter dem anderen stand am Donnerstagmorgen auf dem Ulmer Münsterplatz, zeitweise ein...weiterlesen


Aug 08

Mutter beißt Sohn
Montagnachmittag kam es in Neu-Ulm aus bisher unbekanntem Grund zu einem Familienstreit zwischen Mutter...weiterlesen


Aug 16

Radler verstorben
Jede Hilfe kam am Montag für einen Mann zu spät, der in Blaubeuren gestürzt war.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren