Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 10.07.2017 16:46

10. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Rekordjahr für die Brunel GmbH - Ingenieurdienstleister plant 40 Neueinstellungen


 2016 war das bisher erfolgreichste Jahr für den international tätigen Ingenieurdienstleister Brunel GmbH, der auch mit einer Niederlassung in Ulm vertreten ist. Die positive Entwicklung belegt sowohl die Zahl der Einstellungen als auch der realisierten Kundenvorhaben. „Mit knapp 85 Projekten in Ulm und der Region konnten wir unser selbst gesetztes Ziel für 2016 sogar übertreffen“, resümiert Philip Rindle, der neben der Ulmer Niederlassung auch ein vor fünf Jahren gegründetes Projektbüro leitet. 

Der Grund für die positive Entwicklung: Nach wie vor ist der hohe Mangel an spezialisierten Fachkräften problematisch. Infolgedessen greifen viele Betriebe auf die Kompetenzen von Ingenieurdienstleistern zurück. Bundesweit setzen etwa 1.000 Kundenunternehmen auf die Arbeit der Ingenieure, Informatiker und Techniker von Brunel. Um die passenden Experten für ihre Projekte in kürzester Zeit zu finden, arbeiten sie eng mit der Vertriebsmannschaft zusammen.
Philip Rindle ist stolz, mit einem bundesweiten und branchenübergreifenden Netzwerk die Wirtschaftlichkeit technischer Unternehmen in Ulm unterstützen zu können: „Die Entwicklung verdeutlicht das stetig wachsende Vertrauen in unsere Arbeit.“ Dies gelte für Entscheider und Manager ebenso wie für Arbeitnehmer, sodass die Ulmer Niederlassung in 2016 weitere 43 Mitarbeiter eingestellt hat. Zudem belegen die jährlich steigenden Bewerberzahlen die Akzeptanz von projektbasierten Dienstleistungen.
Auf Gesetzesreform vorbereitet Um den Wachstumskurs auch in 2017 zu halten, hat Philip Rindle seit Januar bereits 15 neue Fachkräfte in Ulm eingestellt. Bis Jahresende soll das Team noch um 25 weitere Experten wachsen. Die am 1. April in Kraft getretene Gesetzesnovelle zur Leiharbeit sieht der Niederlassungsleiter dabei als Herausforderung und Chance zugleich: „Zwischen den verschiedenen Marktteilnehmern wird nicht differenziert. So wird unser Geschäftsmodell mit der klassischen Zeitarbeit auf eine Stufe gestellt, Presseinformation 2/2 obwohl es um projektbasierte Überlassung von hochqualifizierten Experten geht, die nach ver.di-Tarifvertrag entlohnt werden. Mit dem Gesetz wird unsere Arbeit nicht einfacher. Allerdings sind wir über 20 Jahre auf dem deutschen Markt tätig und haben in dieser Zeit stets erfolgreich auf gesetzliche Änderungen reagieren können. Wir unterstützen unsere Partner weiterhin hinsichtlich ihrer Personalplanung und künftig noch stärker bei der Wahl des richtigen Vertragstyps, sprich: Arbeitnehmerüberlassung, Werk- oder Dienstvertrag.“ Hierzu hat der Ingenieurdienstleister seine Mitarbeiter bereits intensiv geschult.
Zudem hat Brunel die Rechtssicherheit seiner Prozesse durch Juristen abgesichert und seine Kontrollprozeduren gemäß ISO 9001* zertifizieren lassen. „2017 wird ein spannendes Jahr“, sagt Philip Rindle abschließend, „denn durch die Reform müssen nicht nur alle Unternehmen umdenken, die externe Fachkräfte beschäftigen, sondern auch jene, die diese Dienstleistung anbieten. Es wird sich schnell zeigen, wer am besten auf diesen Wandel vorbereitet ist.“ *ISO 9001: Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meistverbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement.
Mit über 40 Standorten und einem Netzwerk von 3.000 hochqualifizierten Mitarbeitern ist die Brunel GmbH einer der führenden Ingenieurdienstleister innerhalb der DACH- Region und Tschechiens.
Seit über 20 Jahren unterstützt Brunel Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit ganzheitlichen Projektlösungen in allen Bereichen des modernen Engineerings. Dabei lösen die Ingenieure, Informatiker, Techniker und Manager komplexe Aufgaben entlang der gesamten Prozesskette: von der Entwicklung über Konstruktion, Verifikation, Prototyping und Testing bis hin zum Management Support. Brunel verfügt zusätzlich über Entwicklungszentren mit Kompetenzen in den Bereichen Engineering, Prüfstandbau, Hard- und Softwareentwicklung sowie Prüfungen für die Fahrzeug- und Verkehrstechnik. Die Brunel GmbH ist Teil d er Unternehmensgruppe Brunel International N.V., die mit mehr als 10.000 Mitarbeitern an 97 Standorten in 35 Ländern aktiv



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 04

Zwei Todesopfer und sieben teilweise Schwerstverletzte nach Frontalzusammenstoß
 bei einem Frontalzusammenstoß bei Berkheim wurden zwei Menschen getötet und sieben Personen teilweise...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren