Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 02.07.2017 19:02

2. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Auto kollidiert mit Museumsbahn - Junge Beifahrerin wird lebensgefährlich verletzt


 schließen


Beschreibung: Auto kracht gegen Museumsbahn

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Ein Zusammenstoß zwischen einer Museumsbahn und einem Pkw forderte am Sonntag bei Waldhausen zwei Verletzte. Eine junge Frau erlit lebensgefährliche Verletzungen. Von den etwa 120 Fahrgästen in der Museumsbahn wurde niemand verletzt.
Fotos: Thomas Heckmann  

Am Sonntag gegen 15.50 Uhr wollte ein 18 Jahre alter Fahrer eines Seat einen unbeschrankten Bahnübergang bei Waldhausen überqueren. Hierbei kollidierte er mit der herannahenden Museumsbahn, die zwischen Amstetten und Gerstetten verkehrt. Diese besteht aus einer Dampflokomotive und vier historischen Waggons. Das Gesamtgewicht des Zuges beträgt etwa 180 Tonnen. Bei dem Unfall wurden der Fahrer des Seat sowie dessen Beifahrerin verletzt. Die Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
Die Museumsbahn entgleiste durch den Zusammenprall nicht, der Pkw wurde in eine Wiese geschleudert und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Von den etwa 120 Fahrgästen in der Museumsbahn wurde niemand verletzt. Diese wurden durch einen schnell organisierten Bus an den Startbahnhof gefahren.
Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 9000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidenheim hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Geislingen mit 30 Mann, der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und ein Gutachter an der Unfallstelle.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen


Apr 13

Evakuierung der Innenstadt und Entschärfung der Fliegerbombe in Neu-Ulm verlaufen ohne Probleme
Am Freitag wurde in Neu-Ulm nach den Entschärfungen am 2. und 18. März eine weitere, dritte Fliegerbombe...weiterlesen


Apr 20

18-Jähriger rast mit 105 km/h durch den Ort
Beim 24-Stunden-Blitzer-Marathon im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mussten am Mittwoch...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren