ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.07.2017 19:02

2. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Auto kollidiert mit Museumsbahn - Junge Beifahrerin wird lebensgefährlich verletzt


Ein Zusammenstoß zwischen einer Museumsbahn und einem Pkw forderte am Sonntag bei Waldhausen zwei Verletzte. Eine junge Frau erlit lebensgefährliche Verletzungen. Von den etwa 120 Fahrgästen in der Museumsbahn wurde niemand verletzt.
Fotos: Thomas Heckmann  

Am Sonntag gegen 15.50 Uhr wollte ein 18 Jahre alter Fahrer eines Seat einen unbeschrankten Bahnübergang bei Waldhausen überqueren. Hierbei kollidierte er mit der herannahenden Museumsbahn, die zwischen Amstetten und Gerstetten verkehrt. Diese besteht aus einer Dampflokomotive und vier historischen Waggons. Das Gesamtgewicht des Zuges beträgt etwa 180 Tonnen. Bei dem Unfall wurden der Fahrer des Seat sowie dessen Beifahrerin verletzt. Die Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
Die Museumsbahn entgleiste durch den Zusammenprall nicht, der Pkw wurde in eine Wiese geschleudert und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Von den etwa 120 Fahrgästen in der Museumsbahn wurde niemand verletzt. Diese wurden durch einen schnell organisierten Bus an den Startbahnhof gefahren.
Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 9000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidenheim hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Geislingen mit 30 Mann, der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen und ein Gutachter an der Unfallstelle.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben