Sparkasse Ulm links

Ulm News, 19.06.2017 15:01

19. Juni 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bisher heißeste Woche des Jahres - Bis über 35 Grad und viel Sonnenschein


 Und in den kommenden Tagen ist nicht nur Sonnenschein, sondern sogar richtiges Schwitzen angesagt. Vor allem im Süden wird es bei Temperaturen von 30 bis über 35 Grad dauerhaft heiß.

Sonne, Sonne, Sonne! Auf so einen Wochenstart haben viele gewartet: blauer Himmel, Sonnenschein und Badetemperaturen. Und wie es aussieht, wird diese Woche sogar die bisher heißeste des Jahres. Möglich macht dies Hoch Concha über dem Alpenraum, welches heiße Luft aus Spanien vor allem nach Süddeutschland lenkt. „Die erste längere Hitzewelle ist da: So wird in den kommenden Tagen verbreitet die 30-Grad-Marke überschritten. In Süddeutschland sind am Donnerstag sogar Temperaturen bis zu 37 Grad möglich“, prognostiziert Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline. Dort bleibt es bei anhaltender Hitze voraussichtlich durchgehend trocken.
Auch das Wochenende verspricht nach aktuellen Prognosen verbreitet heiß und sonnig zu werden, bevor die kommende Woche feuchtwarme Dampfluft sowie häufige Gewitter mit sich bringen könnte.

Vorsicht Hitzegefahr

Das schöne Sommerwetter birgt allerdings auch nicht zu unterschätzende Gefahren: „Besonders in Autos steigen die Hitze bei warmen Wetter sehr schnell zu extremen Temperaturen an. Wir hören immer wieder von tragischen Ereignissen, bei denen Kinder in überhitzten Fahrzeugen zurückgelassen wurden“, berichtete der Meteorologe Matthias Habel. „Kinder sollten niemals in Autos zurückgelassen werden, nicht einmal für wenige Minuten. Bereits nach kurzer Zeit droht die Gefahr eines Hitzeschlags!“
Gleiches gilt natürlich für alle Lebewesen, ob Mensch oder Tier, die im Auto mitgenommen werden. Auch sollte bei älteren Menschen und kleinen Kinder verstärkt darauf geachtet werden, dass sie genügend trinken, um hohen Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen zu vermeiden. Wie heiß es in den kommenden Tagen wird und wie viel Grad im Süden erreicht werden, lässt sich über www.wetteronline.de nachverfolgen.

n der Mitte und im Süden rollt diese Woche eine richtige Hitzewelle heran. Im Norden sieht es angenehmer aus, wie immer bei Hitze sind Gewitter nicht fern.

Am Dienstag wird es in der Mitte und im Süden um 30 warm. Ganz vereinzelt entwickeln sich erste Gewitter, am ehesten am Alpenrand.
Am Mittwoch ist ist bei viel Sonne und Temperaturen von 25 bis über 30 Grad Schwitzen angesagt. Vor allem vom Schwarzwald, Alpenrand bis zum Bayerischen Wald sind Gewitter möglich, oft bleibt es aber auch ganztägig sonnig.
Der Donnerstag wird dann der heißeste Tag der Woche. 
Am Wochenende  bleibt es in der Mitte und im Süden voraussichtlich schwülwarm und gewittrig, die Temperaturen gehen aber auch dort allmählich zurück. Nach dem Wochenwechsel deutet sich dann ein allmählicher Übergang zu (leicht) wechselhaftem Wetter mit deutlich angenehmeren Temperaturen um 20 Grad an. Bis dahin ist aber verbreitet das große Schwitzen angesagt.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sep 23

Schüsse auf fliehenden Autofahrer in Tomerdingen
Noch ist die Polizei am Ermitteln, was sich am Freitagabend genau im Dornstadter Teilort Tomerdingen...weiterlesen


Sep 18

Harter Polizeieinsatz am Infostand der AFD - AFDler klatschen Beifall
 Eine Gruppe hat am Samstag den Infostand der AFD  in der Ulmer Fußgängerzone blockiert. Darauf kam es...weiterlesen


Sep 14

Tragischer Unfall auf der Baustelle - 21-Jähriger tödlich verletzt, 29-Jähriger schwer verletzt
Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Donnerstag Mittag auf einer Baustelle neben der A8 bei...weiterlesen


Sep 20

Zwei Tote nach Reifenplatzer - Tragischer Unfall auf B 30
Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesstraße 30 zwischen Biberach und Ulm zu einem schweren...weiterlesen


Sep 19

Den Falschen ausgesucht
Keinen Spaß verstand am frühen Dienstag in Ulm ein Unbekannter.  weiterlesen


Sep 11

Sachbeschädigungen an der Ulmer Synagoge - Polizei sucht mit Fotos nach den Tätern
Im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen an der Ulmer Synagoge in den vergangenen Wochen...weiterlesen


Sep 18

Motorradfahrer tödlich verunglückt - Radler filmt statt zu helfen
Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr in Heidenheim ein 29-Jähriger...weiterlesen


Sep 22

Angela Merkel in Ulm: Es gibt keine Steuererhöhungen für niemand
Angela Merkel hat am Freitagabend auf dem Münsterplatz noch einmal um Stimmen für die CDU bei der...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren