Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 16.06.2017 00:07

16. Juni 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hervorragende Bilanz zur Halbzeit - Super Stimmung im und beim Ulmer Zelt


Die Halbzeit des Ulmer Zelts ist nun erreicht – Zeit für ein Zwischenergebnis. Entsprechend dem schönen Wetter, das die Festivalsaison bislang bestimmt, ist die Stimmung der Zelt-Macher blendend. Kein Wunder, denn mit Pippo Pollina (24. Mai), Josef Hader (28. Mai), Roxy Open Stage (5.6.), Bosse (9.6.), High Voltage (24.6. und 25.6.), Fiddlers Green (30. Juni) und Abdelkarim (2.7.) verzeichnen sie bereits zur Halbzeit acht ausverkaufte Abende. 

Die Mischung aus Stars und Geheimtipps, die das Ulmer Zelt in der Au bietet, kommt gut an. Das zeigt auch das sehr breit gestreute Interesse der Besucherinnen und Besucher. „Über dieses positive Zuschauer-Feedback freuen wir uns sehr“, kommentiert die Ulmer Zelt-Marketing-Leiterin Kathrin Thumerer das Zwischenergebnis.
Auch der Zelt-Biergarten sowie die kostenlosen Veranstaltungen in der Zeltlounge und für Kinder mit Theaterstücken und Aktionswiese erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Übrigen bietet das Festival auch jenen, die keine Tickets für ausverkaufte Veranstaltungen ergattert konnten noch eine Chance: Auf der Ulmer Zelt-Homepage gibt es für Privatpersonen unter der Rubrik „Ticketbasar“ die Möglichkeit, Karten zu suchen oder anzubieten – zum offiziellen Preis versteht sich.
Dank des hervorragenden Wetters und des guten Zuspruchs von Seiten der Zuschauer erwartet das Ulmer Zelt-Team ein positives Saisonergebnis. Noch bis zum 8. Juli ist jede Menge los in der Au.  
Der Schweizer Soul-Sänger Seven, bekannt aus der TV-Show Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ gastiert am 16. Juni in Ulm. Back to the Roots heißt es am 17. Juni für Die Happy. Die Band mit Ulmer Wurzeln hat ihr aktuelles und mehr als hitverdächtiges Album „Everlove“ im Gepäck. Mit dem Sound der Gatsby-Ära legt die amerikanisch-französische Elektro Swing Band Ginkgoa am 21. Juni eine heiße Sohle aufs Parkett. Trompeter und Echo Jazz-Gewinner Nils Wülker sorgt am 22. Juni für atmosphäische Stimmung im Zelt. Indie made in Germany servieren am 23. Juni The Notwist. Für die feinen Zwischentöne sorgt der experimentierfreudige Pianist Martin Kohlstedt am 28. Juni.
Richtig rockig wird es am 29. Juni mit Royal Republic. Am 1. Juli findet der Ulmer Zelt-Flohmarkt statt, ab 15 Uhr wird es mit Zirkus Meer bei gutem Wetter artistisch und Faada Freddy sorgt um 20 Uhr mit A Capella für Furore. Schnell zugreifen heißt es für das Konzert des Country-Poeten Kris Kristofferson am 4. Juli, denn es sind nur noch ganz wenige Karten verfügbar. Mit neuen Songs und zauberhaften Geschichten kündigen sich die Mighty Oaks am 5. Juli an.
Fiva x JRBB präsentieren am 6. Juli Deutschrap als klanggewaltiges Konzerterlebnis mit Big Band. Bevor sich das Festival in die Sommerpause verabschiedet und anschließend auf die Saison 2018 vorbereitet, sind noch Gregor Meyle (7. Juli) und The Hamburg Blues Band (8. Juli) mit bekannten Namen wie Clem Clempson und Maggie Bell auf der Zeltbühne zu sehen und zu hören. Über das Abschlusskonzert der Hamburg Blues Band freuen sich die Festival-Macher ganz besonders, denn die Band ist kurzfristig für das abgesagte Kansas-Konzert eingesprungen.
Mehr Infos und Tickets: www.ulmerzelt.de.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Nov 08

Eine Stadt redet sich schlecht - Händler klagen über Zustände in Fußgängerzone - Polizei: Bahnhofstraße ist kein Kriminalitätsschwerpunkt
Leben wir in der Bronx? Man möchte es  meinen, liest man die drastischen Beschwerden von Händlern in...weiterlesen


Nov 17

36-Jähriger tot auf Parkplatz aufgefunden
Am gestrigen Abend wurde der Polizei eine leblose Person am Rande eines Parkplatzes Nähe der...weiterlesen


Nov 19

Polizei und Angehörige suchen nach Renate Müller aus Wiblingen
Die 67-jährige Renate Müller aus Ulm-Wiblingen wird seit Sonntagmorgen vermisst.  weiterlesen


Nov 13

Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen
In Ehingen ist am Montag ein Mann bei einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen. weiterlesen


Nov 10

B 28 nur einspurig - In Ulm und Neu-Ulm staut sich der Verkehr
Ulm ist verkehrsmäßig sehr anfällig. Auch nur kleine Behinderungen auf den Zu- und Abfahrtsstraßen...weiterlesen


Nov 20

Stilexpertin Sonja Grau schaut hin: Hingucker und No-Go bei den Outfits bei der Radio 7 CharityNight
Die Ulmer Stilexpertin und Personalshopperin Sonja Grau hat die Abendgarderobe der Stars und Sternchen...weiterlesen


Nov 12

Heftiger Ehestreit: Eltern betrunken, Tochter ruft Polizei um Hilfe
Am Sonntag, gegen 01.10 Uhr, geriet in Vöhringen ein 36-Jähriger, nach einer Feierlichkeit in Vöhringen...weiterlesen


Nov 07

Geländewagen brennt aus
Rund eine Stunde war die Bundesstraße 10 in Ulm am Montagmittag gesperrt, ein Fahrzeug war in Brand...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren