Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 16.06.2017 00:07

16. Juni 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hervorragende Bilanz zur Halbzeit - Super Stimmung im und beim Ulmer Zelt


Die Halbzeit des Ulmer Zelts ist nun erreicht – Zeit für ein Zwischenergebnis. Entsprechend dem schönen Wetter, das die Festivalsaison bislang bestimmt, ist die Stimmung der Zelt-Macher blendend. Kein Wunder, denn mit Pippo Pollina (24. Mai), Josef Hader (28. Mai), Roxy Open Stage (5.6.), Bosse (9.6.), High Voltage (24.6. und 25.6.), Fiddlers Green (30. Juni) und Abdelkarim (2.7.) verzeichnen sie bereits zur Halbzeit acht ausverkaufte Abende. 

Die Mischung aus Stars und Geheimtipps, die das Ulmer Zelt in der Au bietet, kommt gut an. Das zeigt auch das sehr breit gestreute Interesse der Besucherinnen und Besucher. „Über dieses positive Zuschauer-Feedback freuen wir uns sehr“, kommentiert die Ulmer Zelt-Marketing-Leiterin Kathrin Thumerer das Zwischenergebnis.
Auch der Zelt-Biergarten sowie die kostenlosen Veranstaltungen in der Zeltlounge und für Kinder mit Theaterstücken und Aktionswiese erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Übrigen bietet das Festival auch jenen, die keine Tickets für ausverkaufte Veranstaltungen ergattert konnten noch eine Chance: Auf der Ulmer Zelt-Homepage gibt es für Privatpersonen unter der Rubrik „Ticketbasar“ die Möglichkeit, Karten zu suchen oder anzubieten – zum offiziellen Preis versteht sich.
Dank des hervorragenden Wetters und des guten Zuspruchs von Seiten der Zuschauer erwartet das Ulmer Zelt-Team ein positives Saisonergebnis. Noch bis zum 8. Juli ist jede Menge los in der Au.  
Der Schweizer Soul-Sänger Seven, bekannt aus der TV-Show Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ gastiert am 16. Juni in Ulm. Back to the Roots heißt es am 17. Juni für Die Happy. Die Band mit Ulmer Wurzeln hat ihr aktuelles und mehr als hitverdächtiges Album „Everlove“ im Gepäck. Mit dem Sound der Gatsby-Ära legt die amerikanisch-französische Elektro Swing Band Ginkgoa am 21. Juni eine heiße Sohle aufs Parkett. Trompeter und Echo Jazz-Gewinner Nils Wülker sorgt am 22. Juni für atmosphäische Stimmung im Zelt. Indie made in Germany servieren am 23. Juni The Notwist. Für die feinen Zwischentöne sorgt der experimentierfreudige Pianist Martin Kohlstedt am 28. Juni.
Richtig rockig wird es am 29. Juni mit Royal Republic. Am 1. Juli findet der Ulmer Zelt-Flohmarkt statt, ab 15 Uhr wird es mit Zirkus Meer bei gutem Wetter artistisch und Faada Freddy sorgt um 20 Uhr mit A Capella für Furore. Schnell zugreifen heißt es für das Konzert des Country-Poeten Kris Kristofferson am 4. Juli, denn es sind nur noch ganz wenige Karten verfügbar. Mit neuen Songs und zauberhaften Geschichten kündigen sich die Mighty Oaks am 5. Juli an.
Fiva x JRBB präsentieren am 6. Juli Deutschrap als klanggewaltiges Konzerterlebnis mit Big Band. Bevor sich das Festival in die Sommerpause verabschiedet und anschließend auf die Saison 2018 vorbereitet, sind noch Gregor Meyle (7. Juli) und The Hamburg Blues Band (8. Juli) mit bekannten Namen wie Clem Clempson und Maggie Bell auf der Zeltbühne zu sehen und zu hören. Über das Abschlusskonzert der Hamburg Blues Band freuen sich die Festival-Macher ganz besonders, denn die Band ist kurzfristig für das abgesagte Kansas-Konzert eingesprungen.
Mehr Infos und Tickets: www.ulmerzelt.de.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren