ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.05.2017 15:51

19. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Design-Agentur ist Teil der Ausstellung „Prozess.Material – Kompetenz“


 Die Ulmer Agentur für technisches Design & Corporate Design, designship, ist Teil der Ausstellung „Prozess.Material – Kompetenz“ im Design Center Baden-Württemberg in Stuttgart.

 Die Ausstellung greift zwei grundlegende Kompetenzbereiche der Gestaltung auf: das Wissen um Strukturen und den eigenen Entwurfsprozess sowie um Materialien und deren Eigenschaften. Das designship-Team stellt die ganzheitlichen Abläufe eigener Produktentwicklungen vor. Hierzu werden von Ideenskizzen und Strukturanalysen über CAD-Ausarbeitungen und 1/1 Modellen bis hin zu Serienprodukten und Produktbeispielen von Kunden wie AL-KO Fahrzeugtechnik, Harro Höfliger Pharmamaschinen und WMF Profi Kaffeemaschinen präsentiert. „Wir stellen grundlegende Kernbereiche unseres Entwurfsprozesses in der gesamten Entwicklung eines Produkts vor. Um materialgerecht entwerfen zu können, muss man beispielsweise die Eigenheiten des ausgesuchten Werkstoffes kennen. Es ist jedoch immer wieder überraschend, welche Möglichkeiten sich ergeben, wenn man die Grenzen einmal auslotet“, erklärt Thomas Starczewski, Gründer und Geschäftsführer von designship. Auch solche Versuche werden in Stuttgart gezeigt. Die Agentur entwickelt seit über 30 Jahren technische Serienprodukte. „Immer in Form eines ganzheitlichen Prozesses und in enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern“, so Starczewski. Die Ausstellung kann noch bis zum 1. Juni 2017 wochentags von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, besucht werden. Der Eintritt ist frei. Am 1. Juni findet im Rahmen einer Finissage um 19:00 Uhr ein Vortrag über die Entwicklung der WMF Kaffeemaschine espresso statt. Das Design Center Baden-Württemberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, das vielschichtige Know-how, das von einem Gestalter gefordert wird, zu kommunizieren. Plastisch dargestellt wird dies mit der Ausstellungsreihe „EIN SICHTEN“, zu der die aktuelle Ausstellung zählt. Gezeigt werden die Arbeiten zweier renommierter Designagenturen: Neben designship aus Ulm, die ganzheitliche Abläufe von Produktentwicklungen darstellt, gibt das weltweit tätige Planungsbüro für leichte Seilnetzkonstruktionen, Officium Design Engineering GmbH, Einblick in seine Tätigkeiten. Der Fokus der aktuellen Ausstellung liegt auf der Komplexität unterschiedlichster Materialien und der dadurch benötigten Kompetenz im Schaffensprozess von Produkten oder Konstruktionen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben