Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 19.05.2017 14:20

19. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bewaffnete Maskierte scheitern bei Überfall auf Tankstelle


Nach einem versuchten bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Nacht zum Freitag in Ulm sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

 Tatort war eine Tankstelle in der Blaubeurer Straße,
Ecke Jägerstraße, in Ulm. Um 3.10 Uhr fuhr ein mit zwei Personen besetzter
Audi A1 auf das Tankstellengelände. Die beiden mit Sturmhauben
maskierten Männer stiegen aus und gingen zum Eingang. Sie führten
Schusswaffen mit sich.  Als sie bemerkten, dass sich die Eingangstüre
nicht öffnen ließ, flüchteten sie. Der Audi fuhr in der Blaubeurer
Straße mit hoher Geschwindigkeit stadteinwärts. An dem Fahrzeug waren
Nummernschilder angebracht, die in Laupheim von einem parkenden Auto
gestohlen worden waren. 

Die Kriminalpolizei hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Fahndung.

- Wer hat zur Tatzeit an oder in der Nähe der Tankstelle verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat dort einen weißen Audi A1 gesehen?

- Wem sind in der Nacht zwei Männer aufgefallen? Beide Personen sind zwischen 1,80 Meter und 1,90 Meter groß. Einer war mit einer beigen oder hellen knielangen Bermuda-Hose, einem weißen T-Shirt und schwarzen Adidas-Schuhen mit weißer Sohle bekleidet. Der andere Mann trug eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke und ein weißes T-Shirt.

- Wer kennt die beschriebenen Personen oder kann Angaben zu möglichen Tatverdächtigen machen?

- Wer hat die Männer oder einen weißen Audi A1 am Donnerstag oder in der Nacht zum Freitag in Laupheim gesehen?

- Wer hat in der Zeit zwischen 15 Uhr und 2.45 Uhr auf dem Parkplatz der Kilian-von-Steiner-Schule in Laupheim verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Hinweise bitte an die Polizei in Ulm unter der Telefonnummer 0731/188-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Dez 07

Zu schnell unterwegs und zu riskant überholt: Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall
 Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren die Ursache einen Unfalls in Ulm am Mittwoch. weiterlesen


Dez 01

Polizei sucht nach Einbruch und Überfall auf Rentnerin nach den Tätern
Nach dem Einbruch und Raub , bei dem die 88-jährige, gehbehinderte  Hausbewohnerin geschlagen und...weiterlesen


Dez 12

Frau verletzt sich in öffentlicher Toilette schwer
Eine Frau hat sich am Montag bei einem Sturz in einer Toilette in Ulm schwer verletzt. Die Frau war über...weiterlesen


Dez 06

Fußgänger läuft bei rot über die Straße - 20-Jähriger schwer verletzt
 Ein 20-jähriger Mann wurde am Mittwoch in der Söflinger Straße in Ulm von einem Auto angefahren und...weiterlesen


Dez 12

Polizei und Helfer suchen nach Mädchen - Neunjährige in Garten aufgefunden
Am Montag, um 17 Uhr, ging eine Vermisstensuche bei der Polizei Senden ein. Ein neunjähriges Mädchen war...weiterlesen


Dez 14

Junger Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß
 Tödliche Verletzungen hat ein junger Autofahrer bei Riedlingen bei einem Zusammenstoß seines Autos mit...weiterlesen


Dez 15

Fahranfänger rutscht auf Glatteis in den Gegenverkehr
Zwei Verletzte forderte ein Glatteis-Unfall am Freitagmorgen zwischen Tomerdingen und der Bundesstraße 10. weiterlesen


Dez 09

Geparktes Polizeiautos rutscht auf glatter Straße davon
Ein Streifenwagen ist auf eisglatter Straße in Biberach am Samstagmorgen trotz voll angezogener...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren