ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.05.2017 17:55

17. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Feuerwehr auf Kontrollfahrt: Wenn es brennt, dann wird es eng


Mitte Mai kontrollierte die Ulmer Feuerwehr die Straßen im Bereich des Kuhbergs auf Engstellen. Erfreuliches Ergebnis: Kein Fahrzeug versperrte eine Feuergasse derart, dass das Drehleiterfahrzeug gar nicht mehr hindurch gekommen wäre. Aber: An einigen Stellen wurde es sehr eng und kostete viel Zeit.  

Wenn es brennt, hofft jeder, dass die Feuerwehr schnell da ist und löscht. Was aber, wenn das Feuerwehrfahrzeug nicht durchkommt, weil Rettungswege zugeparkt sind? Die Ulmer Feuerwehr macht gemeinsam mit Kollegen der Bürgerdienste regelmäßig die Probe aufs Exempel. Mitte Mai wurden die Straßen im Bereich des Kuhbergs, die unmittelbar im Bereich des Baufeldes der Straßenbahnlinie 2 liegen, auf Engstellen kontrolliert. Erfreuliches Ergebnis: Kein Fahrzeug versperrte eine Feuergasse derart, dass das Drehleiterfahrzeug gar nicht mehr hindurch gekommen wäre. Aber: An einigen Stellen wurde es sehr eng und kostete viel Zeit – Zeit, auf die es bei einem realen Einsatz ankommt.
Insgesamt wurden bei der anderthalbstündigen Kontrollfahrt im Bereich zwischen Schmiedgasse und Fuchsweg 36 Verwarnungen ausgesprochen, weil Fahrzeuge im eingeschränkten oder absoluten Halteverbot standen, Gehwege blockierten oder im Fünf-Meter- Bereich von Einmündungen parkten. „Große Fahrzeuge wie unsere Drehleiter haben einen entsprechenden Wendekreis und brauchen den Platz beim Abbiegen“, sagt Andreas Burst von der Feuerwehr Ulm.
Insgesamt bescheinigen Feuerwehr und Bürgerdienste den Ulmern aber ein weitgehend umsichtiges Parkverhalten – zumindest bei dieser Momentaufnahme.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben