ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.05.2017 17:26

16. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Große Nachfrage: Ryanair eröffnet Basis in Memmingen schon im September


Ryanair, Europas beliebteste Fluggesellschaft, hat heute verkündet, dass die Eröffnung der neuen Basis in Memmingen - die 86. Basis insgesamt und die 10. deutsche Basis und mit Bezeichnung München-Memmingen- bereits im September – zwei Monate früher als geplant – stattfindet. Somit reagiert Ryanair auf die Rekordnachfrage von deutschen Reisenden sowie für Urlaube und Geschäftsreisen nach Deutschland. Ryanair bietet dann von Memmingen wöchentlich 40 Flüge an und rechnet mit 825 000 Passagieren.

 Ryanair wird München-Memmingen dank eines dicht getakteten Flugangebots auch weiterhin mit wichtigen Geschäftszentren und beliebten Urlaubsdestinationen verbinden. Günstige Verbindungen nach Dublin (4 x wöchentlich) und London (täglich) mit verbesserten Abflugzeiten und noch niedrigeren Preisen machen Ryanair zur idealen Wahl für Geschäfts- und Privatreisende aus Deutschland, teilt Ryqan Air in einer Pressemeldung mit. Ryanair bietet mit dem Winterflugplan 2017/2018 künftig Flüge nach Fes (Marokko), Lwiw (Ukraine), Oradea (Rumänien), Sevilla, Stockholm, Thessaloniki und Warschau Modlin an. Ryanairs Sommerflugplan 2017 für München-Memmingen sorge derzeit für Rekordbuchungen mit einer neuen Verbindung nach Sofia, niedrigeren Preisen, da die gesenkten Treibstoffkosten an Kunden weitergegeben werden, sowie einem verbesserten Kundenservice im Rahmen des „Always Getting Better“-Programms, heißt es weiter in der Pressemitteilung.
Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair, erklärte: „Wir freuen uns, die vorgezogene Eröffnung – zwei Monate früher als geplant – der neuen Basis in München-Memmingen (die 10. Basis in Deutschland) verkünden zu können, aufgrund der Rekordnachfrage von deutschen Urlaubern sowie Geschäfts- und Privatreisende nach Deutschland.
Mit einem stationierten Flugzeug und 17 Routen stellt dies eine Investition von $100 Millionen dar. Mit diesen neuen Strecken wird Ryanair ab München-Memmingen 825.000 Kunden pro Jahr befördern und 620 Arbeitsplätze am Flughafen München-Memmingen unterstützen. Somit unterstreicht Ryanair seinen Anspruch, die Verkehrs-, Tourismus- und Jobzahlen im Deutschland weiter wachsen zu lassen.
Auch Ralf Schmid, Geschäftsführer Allgäu Airport Memmingen, äußerte sich optimistisch: „Das Vertrauen von Ryanair in unseren Airport wurde durch das große Interesse der Fluggäste an den attraktiven Angeboten bestärkt. Der vorgezogene Start beschert uns nochmal zusätzlich 30.000 Passagiere in diesem Jahr. Das bedeutet, dass das prognostizierte Fluggastaufkommen am Memminger Flughafen von 1,1 Millionen für 2017 auf jeden Fall übertroffen wird.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben