Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 17.05.2017 08:00

17. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kochen ist cool - 13 Schüler kochen im Hotel-Landgasthof „Hirsch“


Im Rahmen der landesweiten Aktion „Bayern schmeckt“ haben 13 Jugendliche der 7. Jahrgangsstufe der Inge Aicher-Scholl-Realschule in Pfuhl im Hotel-Landgasthof Hirsch in Finningen den Profis über die Schultern geschaut. Höhepunkt war ein großes Abschlussessen, das die Schülerinnen und Schüler vorbereitet und gekocht haben. 

In Zeiten von Fertigessen und Fastfood ist es nicht mehr selbstverständlich, dass sich Jugendliche selbst ein gesundes Essen mit Produkten aus der Region kochen. Das versuchen die Inge Aicher-Scholl-Realschule in Pfuhl und das Hotel-Landgasthof Hirsch in Finningen zu ändern. Unterstützt von „Hirsch“-Projektleiterin Sonja Epple, der stellvertretenden Küchenchefin Katharina Eszler und Fachoberlehrerin Marion Sturm informierten sich 13 Schüler aus Pfuhl eine Woche lang über Essen, Kochen und Gastronomie. Die Schüler sollten auch erfahren, woher die Produkte fürs Essen kommen. Daher trafen sich die acht Mädchen und fünf Jungen beim Bio-Spargelhof Häge in Langenau zum Spargel stechen und kauften auf dem Neu-Ulmer Wochenmarkt Gemüse für Festessen ein.
Dann ging es wieder in die Schule, in der sie keine Vokabeln paukten, sondern lernten, wie Tische eingedeckt und Menüs stilvoll serviert werden. Außerdem planten sie – alles zusätzlich zum normalen Unterricht - ein Fest, wählten regionale Lebensmittel aus, kochten Snacks, mixten alkoholfreie Cocktails und deckten Tische festlich ein.
Höhepunkt des Workshops war ein festliches Abschlussessen, bei dem als Vorspeise Spargeltraum mit Ragout und Mousse vom Spargel, als Hauptgang Schweinemedaillon an Kräutersoße mit glasierten Karotten und Rosmarinkartoffeln und zum Dessert Schokohimmel mit frischen Erdbeeren serviert wurde. Die rund 30 gut umsorgten Gäste - viele Eltern, die Kreisrätin und stellvertretende Landrätin Sabine Krätschmer sowie Schulleiter Stefan Vielweib - lobten danach begeistert die Köche und Servicekräfte, die konzentriert und stolz zeigten, was sie in der Woche gelernt hatten.
„Wir wollen zeigen, das gemeinsam kochen und essen großen Spaß macht und wie gut regionale Produkte aus der Heimat schmecken“, sagte Sonja Epple. Sie berichtete den Jugendlichen, dass die Arbeit in der Gastronomie viel Spaß macht, obwohl auch am Abend und am Wochenende gearbeitet wird. „Die interessanten Berufe sind heute sowieso die mit flexiblen Arbeitszeiten“.
Fachoberlehrerin Marion Sturm, die jährlich die Aktion organisiert und begleitet, sagte: „Kochen ist cool. Das wollten wir zeigen und das haben unsere Jugendlichen in dieser Woche auch so erlebt.“ Einige der Schüler würden sogar überlegen, nach der Schule eine Ausbildung in der Gastronomie zu beginnen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Okt 08

Mit Auto frontal gegen Bäume: Zwei junge Leute kommen ums Leben - Zwei junge Menschen schwer verletzt
Ein schrecklicher Unfall, bei dem eine 24 Jahre alte Frau und ein 15-Jähriger ums Leben kamen, ist am...weiterlesen


Okt 12

Vorfahrt missachtet: Zwei Autofahrer kommen bei Unfall ums Leben
 Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 1230 von Blaubeuren nach Machtolsheim sind am...weiterlesen


Okt 05

Mädchen fürchtet sich
Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, befand sich eie elfjähriges Mädchen am Bahnsteig an der Hummelstraße...weiterlesen


Okt 08

Auto kollidiert frontal mit Roller - Junge Frau wird schwerst verletzt - Autofahrer flüchtet
Ein Autofahrer hat am Samstagabend in der Blaubeurer Steige mit seinem Fahrzeug eine 19-Jährige...weiterlesen


Okt 06

Polizei stellt kiloweise Rauschgift in Senden sicher
 Nicht schlecht staunte am Donnerstag vor einer Woche ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft, als er...weiterlesen


Okt 09

Bewaffnete Männer überfallen Passanten
 Ein 25-Jähriger und eine 76-Jährige wurden am Sonntagabend in Ulm beraubt. Die Polizei fahndet nach...weiterlesen


Okt 15

19-Jähriger nackt, verletzt und unterkühlt neben Bahngleisen aufgefunden
 Am Samstagmorgen wurde gegen 7.30 Uhr auf der Bahnstrecke (Schemmerberg-Friedrichhafen) etwa  300 Meter...weiterlesen


Okt 06

Kinderspielplatz in der Friedrichau wird für 770 000 Euro neu gebaut - Fertig im Mai 2018
Seit wenigen Tagen ist der Spielplatz in der Friedrichsau gesperrt und seit vorgestern geben dort große...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

InhoferKSM VerlagHirsch Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren