Sparkasse Ulm links

Ulm News, 12.05.2017 16:32

12. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gesundheit ist das höchste Gut - Vierter Gesundheitstag der Hochschule Ulm gut besucht


 Unter dem Motto „Gesund und fit am Arbeitsplatz“ fand der diesjährige Gesundheitstag der Hochschule Ulm statt. Das Interesse an der Veranstaltung stieg bei der vierten Ausgabe, die von den Auszubildenden der Hochschule mitorganisiert wurde, erneut an. In der Aula der Hochschule referierte zum Einstieg Prof. Dr. Harald Gündel, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Universität Ulm, über das Thema "Gesund bleiben und gerne arbeiten".  Im Anschluss sprach Sabine Hirschberger, Physiotherapeutin der AOK, über "Lebe Balance am Arbeitsplatz“. 

Im Foyer konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule bei verschiedenen Gesundheitscheck-Angeboten der AOK und der TK den eigenen Gesundheitszustand überprüfen. Zur Auswahl standen ein Stresstest, ein Koordinationstest, eine Station mit Kraftmessung und Bewegungsangebote wie der Pedalo Parcours sowie mehrere Mini-Tischtennisplatten, die begeistert bespielt wurden.
Auch das Konzept der „Vitalen Pause“ wurde angeboten, und fand großen Anklang. Einige Mitarbeitende der Hochschule, die einen Trainerschein haben, können sich gut vorstellen, eine eigene „Vitale Pause“ für die Hochschule zu entwickeln. Die „Vitale Pause“ ist ein wissenschaftlich fundiertes Instrument zur Stressbewältigung. Obwohl sie nur 10 Minuten dauert, hilft sie bei der Erhaltung der Gesundheit und erhöht Konzentration und Motivation.
Kanzlerin Iris Teicher wies abschließend auf den Stellenwert der Mitarbeitergesundheit hin: „Die Hochschule Ulm misst dem Schutz und der Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine hohe Bedeutung zu. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement werden regelmäßige und vielseitige Angebote geschaffen.
Der Gesundheitsschutz und die Gesundheitsförderung werden weiter ausgebaut, die Hochschule Ulm ist auf dem Weg eine gesundheitsfördernde Hochschule zu werden. In Zusammenarbeit mit dem Personalrat werden Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention, zur Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen, zur Förderung einer aktiven Mitarbeiterbeteiligung und zur Stärkung persönlicher Kompetenzen erarbeitet.“



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Mai 24

Toter im Erbacher See ist ein Albaner - Brutale Gewalt Ursache für Tod des 19-Jährigen
Der Mann, der am Montag in einem See bei Erbach tot gefunden wurde, ist jetzt identifiziert. Es handelt...weiterlesen


Mai 17

Hund beißt Kind
Gestern Nachmittag, um 16.30 Uhr, wartete ein Fünfjähriger vor dem Eingang eines Supermarktes im Saumweg...weiterlesen


Mai 23

Leiche in Anglersee bei Erbach entdeckt
Am Montagabend fanden Zeugen in einem Anglersee bei Erbach eine Leiche. Diese wurde noch im Laufe der...weiterlesen


Mai 14

Vermisste 79-jährige Frau aufgefunden
 Eine seit Samstagabend vermisst gemeldete Frau wurde am Sonntagmorgen wohlauf wieder aufgefunden  weiterlesen


Mai 12

Ulmerin Mesale Tolu in der Türkei festgenommen - Bundesregierung setzt sich für Freilassung ein
Die in Ulm geborene Mesale Tolu ist in der Türkei festgenommen worden. Die 33-Jährige arbeitete für...weiterlesen



Filmkritik


lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren