Sparkasse Ulm links

Ulm News, 10.05.2017 23:08

10. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

76:82-Sieg in Ludwigsburg - ratiopharm ulm gleicht in der Playoff-Serie aus


Das Playoff-Fieber steigt! Auch das zweite Playoff-Spiel zwischen den MHP Riesen Ludwigsburg und ratiopharm ulm am Mittwochabend war heiß umkämpft (21:20;19:20; 14:21;22:20). Vor allem in der zweiten Hälfte spielten die Ulmer eine ausgezeichnete, intensive  Verteidigung und erarbeiteten sich so eine kleine Führung. Nach 40 Minuten beendeten die Ulmer das zweite Playoff-Spiel mit dem enorm wichtign 76:82-Sieg und glichen damit zum 1:1 in der Serie (Best of Five) aus. Topscorer bei Ulm war Chris Babb mit 21 Punkten. Am Samstag können die Ulmer Basketballer in der heimischen Arena im dritten Playoff-Spiel und vor 6200 Fans nachlegen.   

Beide Teams begannen nervös, die ersten Treffer setzten aber die Hausherren. Ludwigsburg führte schnell mit 4:0, ehe Ulm nachlegte. Wie schon beim knappen Sieg in Ulm am vergangenen Samstag trafen die Ludwigsburger, allen voran wieder Rocky Trice, zunächst besser von jenseits der Dreier-Linie. Casey Prather war es der nach sieben Team-Fehlwürfen den ersten Dreier für den Tabellenersten der Hauptrunde versenkte. Im Laufe des Viertels bekamen die Ulmer aber mehr Zugriff auf das Spiel, das aber dennoch sehr eng und ausgeglichen blieb. Das erste Viertel ging knapp mit 21:20 an die Hausherren.
Im zweiten Viertel starteten die Barockstädter besser. Sie verteidigten wesentlich intensiver und provozierten so mehrere Ballverluste der Ulmer. Ein 8:0-Lauf für Ludwigsburg war die Folge. Der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath reagierte und nahm eine Auszeit. Mit Per Günther und Braydon Hobbs schickte er nun zwei Spielmacher aufs Feld. Und dieser taktische Kniff mit zwei kleineren und kreativen Spielern griff. Nun legten die Gäste einen 8:0 Lauf hin und machten den Rückstand wett. Das zweite Viertel gewann Ulm dann knapp mit 20:19. Klare Vorteile hatten die Ulmer auch schon in der ersten Hälfte bei den Rebounds mit 23:15. Punktemäßig war das Spiel aber ausgeglichen. Beim Stand von 40:40 ging es in die Pause.
In der zweiten Hälfte legten die Ulmer dann den Grundstein zum Sieg mit einer enorm starken Verteidigung. Jetzt drehten die Gäste mit viel Geduld und Energie das Spiel zu ihren Gunsten. Die Ludwigsburger kamen in keine guten Wurfpositionen und wirkten im Angriff stellenweise etwas ratlos. Mit 22:14 Punkten sicherten sich die Gäste das dritte Viertel.
Im Schlussviertel spielte der Tabellenführer weiterhin konzentriert und abgeklärt. Wichtige Punkte machten nun Chris Babb und Braydon Hobbs und unterm Korb räumten Raymar Morgan und Augustine Rubit die Bälle ab. Schlussendlich brachte ratiopharm um den wichtigen Sieg souverän unter Dach und Fach. 
Das Team von ratiopharm ulm scheint nun endgültig in den Playoffs angekommen. Der Tabellenführer spielte über weite Strecken sehr abgeklärt und auch hart in der Verteidigung. Unter den Körben dominierten die Ulmer klar und holten sich 44 Abpraller, Ludwigsburg nur 29 Rebounds. 
Topscorer bei Ulm war Chris Babb mit 21 Punkten. Stark in einem starken Ulmer Team spielten auch Augustine Rubit mit 12 Punkten und 8 Rebounds, Raymar Morgan mit 13 Punkten und 9 Rebounds, Braydon Hobbs mit 10 Punkten, 5 Rebounds und 7 Assists, Taylor Braun mit 11 Punkten und 6 Rebounds  sowie Neuzugang Casey Prather mit 13 Punkten. 
Am Samstag kann ratiopharm ulm mit einem Sieg in der ratiopharm arena zum 2:1 in der Serie gegen die MHP Riesen Ludwigsburg nachlegen. 



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jun 25

Sondereinsatzkommando stürmt Wohnung in König-Wilhelm-Straße in Ulm
Am Freitagmorgen gegen 6.25 Uhr hat es in der Ulmer Innenstadt in der König Wilhelm Straße haben nach...weiterlesen


Jun 26

Salto vom "Zehner" geht daneben
Ein versuchter Salto vom "Zehner" im Donaufreibad ging gehörig schief. Der 20-Jährige landete auf dem...weiterlesen


Jun 20

Autofahrerin betrunken: Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß getötet
Die Autofahrerin, die am vergangenen Donnerstag auf der B 30 bei Biberach auf die Gegenfahrbahn geraten...weiterlesen


Jun 26

Arbeiter stirbt nach Unfall
Folgenschwer war ein Arbeitsunfall am Montag in Ehingen.  weiterlesen


Jun 13

Rottweiler verletzt Frau und beißt Terrier tot
Ein Hund hat am Montag in Ulm auf dem Kuhberg bei der Westtangente eine Frau mit ihrem Terrier angegriffen. weiterlesen


Jun 17

Mann mit Baseball-Mütze masturbiert zehn Minuten am Badesee
Am Freitag kam es am Ludwigsfelder Badesee in Neu-Ulm gegen 14:15 Uhr für eine 50-jährige Frau aus Ulm...weiterlesen


Jun 21

Sturmböen, Hagel und Starkregen nach großer Hitze
Auf die Sommerhitze am Tag folgten am frühen Mittwochabend in Ulm und im Alb-Donau-Kreis Sturmböen,...weiterlesen


Jun 20

Polizei unterbindet Wohnungsprostitution - Kripo ermittelt gegen 59-jährigen Neu-Ulmer
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen des Ausübens der verbotenen...weiterlesen



Filmkritik


PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren