ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.04.2017 16:01

20. April 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Basketballer punkten auch im Service - OrangeDinner erzielt Rekordergebnis von 30 000 Euro


Das vierte Charity Dinner von BBU ‘01 wartet mit gewohnt leckerem Essen, überraschenden Gastauftritten, einem ehrgeizigen neuen Projekt und einem Rekorderlös für den guten Zweck auf. 

Das Bild ist mittlerweile ein Klassiker: Baumlange, athletische Männer servieren in orangefarbenen Schürzen ihren rund 200 Gästen ein Drei-Gänge-Menü. So auch bei der vierten Auflage des OrangeDinners, das wie schon 2016 im Husqvarna tewaga Store in Senden stattfand.
So wie das Team von ratiopharm ulm also erneut seine Trainingsklamotten gegen Küchen-Outfits tauschte, so kümmerte sich auch 2017 wieder Chefkoch Markus Kreutle um die kulinarischen Highlights. Und Kreutle und sein Team brachten aus dem Hotel-Restaurant Feyrer noch mehr mit, als nur unzählige Töpfe und Pfannen, mit denen sie einen Besprechungsraum im Husqvarna tewaga Store zur Eventküche umfunktionierten.
Markus Kreutle eröffnete mit einem Scheck über 1.500 Euro eine Reihe an Spenden, an deren Ende die erfolgreichste Wohltätigkeitsveranstaltung der Clubgeschichte stand. Denn es folgte ein Scheck über 10.000 Euro von Premium Partner Husqvarna und eine Spende der Radio7 Drachenkinder in Höhe von 15.000 Euro.
Mit dem Gesamterlös von rund 30.000 Euro stößt das OrangeDinner in eine neue Dimension vor, sodass BBU ’01 sein caritatives Engagement nun weiter ausbauen kann. So wird zukünftig nicht nur das Projekt „Rollstuhl-Basketball macht Schule“ den sport-integrativen Gedanken in die Grundschulen der Region tragen, sondern mit den BBU ’01 Specials ein Team für geistig behinderte Menschen gegründet. Partner dieser einmaligen Initiative, die ab dem kommenden Schuljahr starten soll, ist die Lebenshilfe Donau-Iller.
Abgerundet wurde das OrangeDinner von zwei Gastauftritten, die für einen magischen Moment und ein bisschen Jazzclub-Atmosphäre sorgten. Der Illusionist Florian Zimmer brachte die 200 Gäste zum Staunen und Jazz-Trompeter Joo Kraus, der musikalisch vom Harald Schwer Trio begleitet wurde, begeisterte die Gäste mit seinem unverwechselbaren Sound, für den er 2012 mit dem begehrten Jazz-Echo ausgezeichnet wurde. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben