Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 19.03.2017 17:55

19. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Alles anders vor dem Hauptbahnhof


 schließen


Beschreibung: Baustelle am Ulmer Hauptbahnhof

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Am Sonntag hat die Stadt Ulm ganze Arbeit geleistet: Die Verkehrsführung vor dem Ulmer Hauptbahnhof wurde "auf den Kopf gestellt". Von sechs Uhr morgens an bis nachmittags um 15 Uhr waren zahlreiche Arbeiter damit beschäftigt, Platz für die Baustellen zu schaffen und Fahrbahnen zu verlegen. Zahlreiche Ampeln wurden neu aufgebaut und alles für die neue Verkehrsführung komplett umprogrammiert.
Text/Fotos: Thomas Heckmann

 Kurz zusammengefasst die wichtigsten Änderungen:

Vom Theater in Richtung Ehinger Tor geht es nur noch einspurig.
In der Kurve vor der Post wird die Fahrspur quer über die Straßenbahngleise auf die andere Seite der Haltestelle geführt. Hinter dem Parkhaus "Deutschhaus" geht es wieder zurück auf die alte Fahrspur. Da kein Platz ist, kann man nicht mehr links abbiegen zum Deutschhaus und auch nicht in die Neue Straße.
Die Umleitung ist am Ehinger Tor vorbei und dann zurück über den Zinglerberg ausgeschildert. Vorsicht an der Straßenbahnhaltestelle! Zwischen Bahnhofstraße und Haltestelle laufen immer wieder Fußgänger auch bei "rot" über die Straße. Da sie nur den Verkehr aus Richtung Kino gewöhnt sind, besteht jetzt die Gefahr, dass sie nicht mit Verkehr aus Richtung Theater rechnen.
Vom Xinedome-Kino in Richtung Theater geht es auch nur noch einspurig vor dem Bahnhof entlang. Linksabbiegen zur Post ist möglich, das Wenden dort aber verboten, weil der Platz für ein Wendemanöver nicht ausreicht.
Bei der Ausfahrt aus dem Deutschhaus kann man nur noch rechts in Richtung Post abbiegen, das Wenden an der Post verboten, weil der Platz zum Wenden nicht ausreicht.
Der Taxistandplatz befindet sich nun am Beginn der Bahnhofstraße, vom Bahnhof gesehen also hinter der Straßenbahnhaltestelle. 



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren