Sparkasse Ulm links

Ulm News, 18.03.2017 17:10

18. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Jetzt und die nächsten drei Jahre: Nur noch zwei statt vier Spuren am Ulmer Bahnhof


Am Sonntag, 19. März 2017, ist es soweit. Die Friedrich-Ebert-Straße wird auf eine Fahrspur pro Fahrtrichtung reduziert. Beide Fahrspuren befinden sich dann östlich der Straßenbahntrasse auf der Innenstadtseite. Damit diese Umstellung erfolgen kann, müssen am Sonntag letzte Markierungsarbeiten durchgeführt und die Ampelschaltungen an die geänderte Verkehrssituation angepasst werden.

Ab 6 Uhr früh wird dazu die Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Nord (Olgastraße) für den Individualverkehr gesperrt. Die Fahrrichtung Süd (Neue Straße und Ehinger Tor) ist davon nicht betroffen.

Was gilt es am 19. März 2017 alles zu beachten?

Hinweise für den Autoverkehr

  • Von der Zinglerstraße kommend kann man nur rechts in die Neue Straße (Richtung Rathaus) abbiegen, weil die Geradeaus-Spur in Richtung Nord (Post) auf der Friedrich-Ebert-Straße gesperrt ist. Wer vom Ehinger Tor kommend zum Bahnhof möchte, muss den Umweg über Neue Straße/Frauenstraße/Olgastraße nehmen.
  • Von Norden auf der Friedrich-Ebert-Straße kommend kann man bis auf Weiteres nicht mehr nach links in die Neue Straße einbiegen. Wer also von Norden kommt und in die Innenstadt möchte, muss die Umleitung über das Ehinger Tor/Zinglerstraße nehmen.
  • Von der Neutorstraße bzw. vom Hauptbahnhof (Post) kommend mit dem Ziel Neue Straße (Rathaus) sollte man am besten gleich den Weg über die Olgastraße/Frauenstraße in die Neue Straße einschlagen.
  • Zufahrt Bahnhof und Post:Die Zufahrt ist nur von der Olgastraße kommend möglich. Die Ausfahrt ist nur nach Süden (Ehinger Tor) erlaubt.
  • Parken im Deutschhaus:Ein- und Ausfahrt ins Parkhaus Deutschhaus sind während der Sperrung nicht möglich!
  • Taxistand in der Bahnhofstraße:Ab 5 Uhr früh stehen die Taxis bei der Post bereit. Sobald die Straßensperrung aufgehoben ist, sind diese wieder in der Bahnhofstraße zu finden
  • Anlieferverkehr der Innenstadt-Geschäfte über die Bahnhofstraße

Ab 5 Uhr ist kein Anlieferverkehr möglich.

 

Hinweise für den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)

Auch die Straßenbahn darf ab den frühen Morgenstunden nicht auf der Friedrich-Ebert-Straße fahren. Die Fahrten der Straßenbahnlinie 1 werden deshalb von Betriebsbeginn bis ca. 9.45 Uhr von Bussen (Schienenersatzverkehr) übernommen. Das bedeutet, dass in beide Richtungen (Böfingen und Söflingen) nur Ersatzbusse verkehren. An den Ankunfts-/Abfahrtszeiten ändert sich nichts.

  • Die SWU-Busse der Linie 3 und 5 Richtung Wissenschaftsstadt halten nicht wie gewohnt an der Haltestelle „Hauptbahnhof“ am Steig 1. Sie fahren den ganzen Tag über (von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss) vom ZOB Ost/Haltesteig H ab.

Es werden am Umstellungstag wieder Lotsen vor dem Bahnhof mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jul 24

23-Jähriger nach Unfall gestorben
 Trotz aller ärztlicher Bemühungen ist ein ein 23 Jahre alter Mann nach einem Unfall und nach Tagen im...weiterlesen


Jul 16

Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel gewinnt erstes Ulmer Fischerstechen - Über 15 000 Zuschauer an den Ufern der Donau
Der Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel hat das erste Ulmer Fischerstechen gewonnen. Er setzte sich im...weiterlesen


Jul 18

Auto stößt mit Motorrad frontal zusammen - Kradfahrer schwer verletzt
Am Montag, gegen 18.40 Uhr, ereignete sich auf der B 10 ein schwerer Verkehrsunfall. Fotos: Thomas...weiterlesen


Jul 14

Wieder ein Unfall mit Lkw am Tunneleingang - Porsche kaputt, langer Stau
Auch diesen Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der B10 in Ulm am Westringtunnel in Richtung...weiterlesen


Jul 17

Lkw fährt vor dem Tunnel rückwärts
 Am Montagmittag gegen 13 Uhr kam es wieder einmal zu einem Verkehrsunfall am Westringtunnel der...weiterlesen


Jul 18

Junger Volksfestbesucher fällt aus Kofferrraum
Warum darf man keine Personen im Kofferraum transportieren? Diese Frage beantwortete die Physik...weiterlesen


Jul 25

Betrunkener Vater liegt neben Sohn
 Bereits gegen 22 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Ulm und teilte einen auf der Straße...weiterlesen


Jul 15

Üble Schlägerei: Beim Tanzen auf den Fuß getreten
Harmloser Zwischenfall entwickelt sich zur Schlägerei in Amsteten. weiterlesen



Filmkritik


M_Mey
hat am 26.07.17, Wir kaufen einen Zoo
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren