Brth
Sparkasse Ulm

Ulm News, 17.03.2017 10:30

17. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Wilken-Technologie Basis für Marketing-Erfolg von Saas Fee - 3,5 Millionen Kontakte mit personalisierten E-Marketing-Kampagnen


Wilken-Technologie Basis für Marketing-Erfolg von Saas Fee 3,5 Millionen Kontakte mit personalisierten E-Marketing-Kampagnen Die Schweizer Tourismusdestination Saas-Fee ist spätestens seit ihrer weltweit einzigartigen Crowdfunding-Aktion im Tourismus in aller Munde: Die Bergbahnen hatten mit einer Online-Kampagne mehr als 90'000 Saisonkarten verkauft und der Urlaubsregion damit zum Digital Marketing Award 2017 verholfen. 

Maßgeblich zum Erfolg beigetragen hat die Cloud-Technologie der Wilken Software Group. So wurden mit der E-Marketing Suite von Wilken von Ende November bis Ende Januar über acht Kampagnenstrecken mit je drei bis sechs unterschiedlichen, personifizierten Newsletter-Aussendungen rund 3,5 Millionen Kontakte erzielt. Die Konzeption für diese gezielte Gästekommunikation wurde in Zusammenarbeit mit der Ulmer Agentur Moog erarbeitet. Dabei wurden die Inhalte der E-Mails entsprechend des Nutzerverhaltens auf dem Portal von Saas-Fee auf den jeweiligen Empfänger persönlich zugeschnitten.
Mit der Aktion konnten die Bergbahnen 45 Prozent mehr Ersteintritte verkaufen. Und während die Logiernächte schweizweit rückläufig waren, legte die Destination um 13 Prozent bei den Logiernächten und 19 Prozent bei den Ankünften zu. Mit dem Einsatz der personalisierten Form des Newsletter-Marketings ist Saas-Fee in der Tourismusbranche ein echter Vorreiter. Wie die Jury des Digital Marketing Awards schreibt, macht das breit angelegte Digitalisierungskonzept und die digitale Marketing-Plattform die Kooperation von Saastal Marketing und den Bergbahnen Saas-Fee zum Innovationstreiber für die digitale Transformation der Feriendestination.
Mit der Auszeichnung konnte Saas-Fee die anderen namhafte Nominierten Audi, Mercedes, Raiffeisen Schweiz und Siroop in den Schatten stellen. Besucher der Tourismusmesse ITB erfahren am Wilken-Stand von Vertretern des Software-Hauses und seinen Partnern, wie Tourismusorganisationen mit digitalem, personalisiertem Marketing die Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung steigern können.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Mär 19

Rockeralarm! Polizei kontrolliert verstärkt in Ulm
Aktuell ist die Polizei im Ulmer Stadtgebiet mit vielen Beamten auf der Straße. Hintergrund sind die...weiterlesen


Mär 19

Großeinsatz gegen Rocker in Ulm - 50 Rocker kontrolliert - Polizei stellt verschiedene Waffen sicher
Die Polizei hat am Sonntag in Ulm eine Auseinandersetzung zwischen zwei Rockergruppen verhindert. Die...weiterlesen


Mär 13

Frau im Ulmer Hauptbahnhof sexuell belästigt
Ein 35-Jähriger hat am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr im Ulmer Hauptbahnhof eine junge Frau offenbar...weiterlesen


Mär 19

Alles anders vor dem Hauptbahnhof
Am Sonntag hat die Stadt Ulm ganze Arbeit geleistet: Die Verkehrsführung vor dem Ulmer Hauptbahnhof wurde...weiterlesen


Mär 15

Abschied aus dem Wiley Club - Betreiber Lisa und Harold Geiger feiern mit Freunden und Stammgästen
Lisa  und Harold Geiger, Geschäftsführer und Mitinhaber  Dimi Prokopis  sowie der Betreiber der...weiterlesen



Filmkritik


Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 30.10.16, The Accountant
kommentiert:
Bewertung:


Rain Man mit Waffen. Hervorragend verkörpert von Ben Afflack in einer spannennden, stimmigen Story weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOK FebruarHirschInhoferulmer pressedienst Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren