Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 18.03.2017 18:30

18. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Abschlußfest für MalWasWagen und die Kunst auf Rädern – Kulturprojekt für Flüchtlinge


Nach zwei Jahren und über 150 künstlerischen Einsätzen ging am Samstagnachmittag eine wunderbare Geschichte zu Ende. Etwa ein Dutzend Künstler/innen von Roxy und kontiki haben mit Kindern und Jugendlichen am Wagen und in den Flüchtlingsunterkünften gemalt, musiziert, Schablonen erstellt und damit Treppenhäuser gestaltet, Hausflure bebildert, Spielsachen und Jongliersticks gebaut. Mit einem fröhlichen Fest am Samstag in der Hindeburgkaserne in Ulm haben die Kulturschaffenden und Kinder Abschied vom MalwasWagen genommen.

 Mit den Projekten für Flüchtlinge „Farben ohne Grenzen“ und „MalwasWagen – Kunst auf Rädern“ haben das Roxy und die Kunstschule kontiki zwei Jahre lang einen kulturellen Beitrag zu einer gelingenden Zivilgesellschaft geleistet. Die beiden Ulmer Kulturinstitutionen verließen eigene Räume, um Kreativität dort zu ermöglichen, wo die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen untergebracht sind. Zehn Künstler waren regelmäßig im Einsatz und wurden dabei von ebenso vielen Ehrenamtlichen, die gerne bürgerschaftliches Engagement leisten wollten, unterstützt.
Mehr als 150 Kunstkurse an Wochenenden und in den Ferien mit über 1.000 Teilnahmen wurden am MalwasWagen durchgeführt, dem Dreh- und Angelpunkt der Projekte. Zunächst in der Römerstraße, später in der Hindenburgkaserne am Eselsberg, dazwischen zwei Sommerwochen lang auf der Spatzenwiese. Bei Ausflügen und speziellen Workshops wurde auch im Botanischen Garten und dem Bergwald ebenso fantasievoll gearbeitet wie im Labor des Roxy oder der kontiki-Holzwerkstatt.
Durch die Teilnahme an den internationalen Festen der Stadt Ulm und zwei eigens organisierte Kulturfeste am Roxy wurden die Projekte einer größeren Öffentlichkeit präsentiert. Aktionen zur farbenfrohen Gestaltung der Flüchtlingsunterkünfte rundeten die Kurse ab. Das Roxy und die Kunstschule kontiki bedankten bei bunten Fest in nder Kaserne bei allen Förderern und der Stadt Ulm für die in allen Belangen gelungene Kooperation.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen


Apr 13

Evakuierung der Innenstadt und Entschärfung der Fliegerbombe in Neu-Ulm verlaufen ohne Probleme
Am Freitag wurde in Neu-Ulm nach den Entschärfungen am 2. und 18. März eine weitere, dritte Fliegerbombe...weiterlesen


Apr 20

18-Jähriger rast mit 105 km/h durch den Ort
Beim 24-Stunden-Blitzer-Marathon im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mussten am Mittwoch...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren