Sparkasse Ulm links

Ulm News, 16.03.2017 14:00

16. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Woche der Ausbildung in Senden vom 20. bis 24. März - Wieder „Nacht der Bewerber“


Vom 20. bis 24. März wird in Senden wieder rund um die „Nacht der Bewerber“ ein interessantes Rahmenprogramm für Berufsstarter geboten.

 Mit der Ankunft des XXL-Infotrucks der Metall- und Elektroindustrie auf dem alten Marktplatz an der Hauptstraße startet in Senden ein vielfältiges Informations-Angebot für Berufsstarter zur Aus- und Weiterbildung. Der Truck bietet für Schulklassen praxisnahe Experimentier-Stationen zum Thema „Faszination Technik“. In der Sparkassen- Geschäftsstelle in Senden steht in dem Zeitraum ein Ausbildungsstand bereit, an dem sich Schülerinnen und Schüler über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Sparkasse informieren können. Dort werden täglich verschiedene Workshops rund um die Themen Bewerbung, Auswahlverfahren, Aus- und Weiterbildung angeboten. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich vorab per WhatsApp anmelden. (? 0151 16304722). Auf www.spk-nu- ill.de gibt es Infos zum 2-tägigen Schnupper-Praktikum in den Osterferien.

Dienstag, 21. März:
Am Dienstag, 21. März stehen verschiedene Vorträge des Karriere- und Kommunikationsberater Professor Dr. Martin-Niels Däfler auf dem Programm. Auf die Frage „Glücklich im Beruf – wie geht das?“ erhalten Schulklassen bei zwei Vorträgen am Vormittag Antworten und praxisnahe Tipps. Auch beim Abendvortrag um 19:00 Uhr geht es um das Thema Glück und Erfüllung im Beruf und Eltern erfahren, wie sie ihr Kind bei der Berufswahl sinnvoll unterstützen können.
Top-Referent Prof. Dr. Däfler hatte für seinen Vortrag „Karriereführerschein“ im vergangenen Jahr im Brückenhaus ein beeindruckendes Feedback erhalten. Vita des Referenten: Professor Dr. Martin-Niels Däfler wurde 1969 in Mainz geboren. Nach seinem BWL-Studium in Würzburg und Adelaide (Australien) hat er für die Boston Consulting Group (München) und für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (Berlin) als Kommunikationsberater gearbeitet. Seit dem Jahr 2010 lehrt er als hauptamtlicher Professor im Fachbereich Kommunikation an der FOM Hochschule in Frankfurt/Main. Däfler hat 17 Bücher sowie 140 Fachartikel veröffentlicht.

Mittwoch, 22. März:
Beim Tag der offenen Ausbildungsstätte informieren Sendener Firmen über die angebotenen Ausbildungsberufe und ermöglichen Einblicke in ihren Betrieb. Ausbildung „live erleben“ kann man, bei vorheriger Anmeldung, im Autohaus Mack, bei der Metzgerei Groß, bei Möbel Inhofer, in der Sparkasse Senden, in der Polizei-Station Senden und bei der Stadt Senden.
Kreisbäuerin Christiane Ade gibt Auskunft über Praktikumsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten in der regionalen Landwirtschaft. Kontakt: christiane.ade@gmx.de

Donnerstag, 23. März:
 Bei der 6. Nacht der Bewerber präsentieren sich am Donnerstag, den 23. März, von 16.30 Uhr bis 20 Uhr über 50 Ausbildungsbetriebe und Weiterbildungseinrichtungen im Bürgerhaus Senden. Hier können sich Jugendliche mit ihren Eltern bei Firmenchefs und Personalleitern informieren und sich mit den Auszubildenden der teilnehmenden Firmen austauschen – ohne vorherige Terminvereinbarung. Spontan, unkompliziert und auf Augenhöhe sollen die Kontakte sein. Dazu hat bei den bisherigen Veranstaltungen auch die angenehme Atmosphäre im Bürgerhaus und das gute Miteinander der Firmen beigetragen. Einige wie Möbel Inhofer , Butzbach und auch weiterführende Schulen sind bereits seit 2007 mit dabei – man kennt und schätzt sich.
Veranstaltet wird die Nacht der Bewerber vom Arbeitskreis Schule Wirtschaft Neu-Ulm, der sich im bundesweiten Netzwerk ehrenamtlich engagiert. Jungen Menschen ins Berufsleben zu begleiten und sie dabei zu unterstützen ist deren zentrales Anliegen..



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 17

Türkische Mitbürger in Ulm feiern Erdogans Sieg mit Hupkonzert
Mit 51,4 Prozent haben die Bürger in der Türkei äußerst knapp für das umstrittene  Präsidialsystem...weiterlesen


Apr 26

Bei Schneetreiben Kolonne überholt - Zwei Autofahrer schwer verletzt
Ein schwerer Frontalzusammenstoß hat sich am Mittwochmorgen auf der B 10 bei Luizhausen ereignet....weiterlesen


Apr 16

Jugendlicher schlägt grundlos Fahrscheinkontrolleur zusammen
Zu einer üblen Schlägerei kam es am Samstagabend an der Bus- und Straßenbahnhaltestelle Ehinger Tor in...weiterlesen


Apr 22

Polizei sucht Frau und Kleinkind
Nach einer Frau mit Kind haben Polizisten am Freitag im Land gesucht. Zeugen hatten sich am Freitag bei...weiterlesen


Apr 14

Tausende Zuschauer verfolgen eindrucksvollen "Via Crucis" der italienischen Gemeinde
Viele tausend Zuschauer verfolgten an Karfreitag den Leidensweg Christi beim Lebendigen Kreuzweg durch...weiterlesen



Filmkritik


Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 30.10.16, The Accountant
kommentiert:
Bewertung:


Rain Man mit Waffen. Hervorragend verkörpert von Ben Afflack in einer spannennden, stimmigen Story weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

InhoferHirschulmer pressedienst Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren