Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 12.03.2017 17:37

12. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm siegt souverän mit 69:87 Punkten in Bonn - Starkes Ulmer Team stellt 47 Jahre alten Rekord ein


Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Mit einem souveränen 69:87 Sieg bei den Telekom Baskets Bonn egalisierte ratiopharm ulm den fast 47 Jahre alten Rekord von TUS Leverkusen. Das Ulmer Team spielte vor allem in der ersten Hälfte überaus souverän aus einer starken Verteidigung heraus, kombinierte sehr variabel und phasenweise wie aus einem Guss, war stark bei den Rebounds und traf überragend sicher auch die Distanzwürfe. Lediglich bei den Freiwürfen (50 Prozent) waren die Spieler des Tabellenführers der Basketball-Bundesliga  nicht immer konzentiert genug.  

ratiopharm ulm begann das Spiel in Bonn sehr konzentriert, hatte aber zu Beginn noch einige Probleme bei den Würfen. Doch ziemlich schnell kamen die Schwaben ins Rollen. Dennoch war es in den ersten zehn Minuten eng. Erst gegen Ende des Viertels konnten sich die Ulmer gegen den Tabellenfünften etwas absetzen und das Viertel mit 19:24 Punkten: Im zweiten Viertel gaben Per Günther und Co richtig Gas. Sie überranten die die Bonner regelrecht, schlossen sehr schnell ab, trafen sicher jenseits der Dreier-Linie und spielten sehr variabel unter dem Korb. Die Hausherren wirkten in dieser Phase überfordert und fanden keine Mittel die Angriffe der Ulmer zu verteidigen. So bauten die Gäste den Vorsprung kontinuierlich aus und gewannen das Viertel mit 11:28 Punkten. Mit 22 Punkten Vorsprung ging es für ratiopharm ulm in die Pause (30:52). Nach der Pause spielten die Hausherren etwas aggressiver, doch die Ulmer verteidigten weiterhin sehr konsequent. Das machte sich vor allem bei den Dreier-Würfen der Bonner (3 Treffer bei 23 Versuchen) bemerkbar. Dagegen trafen die Gäste weiterhin sicher und schraubten den Vorsprung auf 28 Punkte nach oben. Mit einem starken Viertel-Finish konnten die Ulmer das Viertel mit 20:20 Punkten noch gleichziehen, den Rückstand aber nicht minimieren. Im letzten Viertel verwalteten die Ulmer das Ergebnis ein wenig, doch die Bonner hatten keine Chance gegen den stark und souverän aufspielenden Tabellenführer aus Ulm, der mit 69:87 Punkten seinen 25. Sieg in Folge sicherte und damit den Bundesligarekord von TUS Leverkusen, der nun fast 47 Jahre lang angehalten hatte, egalisierte.
Topscorer bei Ulm war Raymar Morgan mit 19 Punkten und 9 Rebounds. Stark spielten aber auch in einem starken Ulmer Team Braydon Hobbs (12 Punkte, 6 Assists, 3 Rebounds), Augustine Rubit (16 Punkte, 4 Rebounds) und Chris Babb (17 Punkte, 3 Rebounds, 4 Assists).



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Dez 07

Zu schnell unterwegs und zu riskant überholt: Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall
 Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren die Ursache einen Unfalls in Ulm am Mittwoch. weiterlesen


Dez 12

Frau verletzt sich in öffentlicher Toilette schwer
Eine Frau hat sich am Montag bei einem Sturz in einer Toilette in Ulm schwer verletzt. Die Frau war über...weiterlesen


Dez 06

Fußgänger läuft bei rot über die Straße - 20-Jähriger schwer verletzt
 Ein 20-jähriger Mann wurde am Mittwoch in der Söflinger Straße in Ulm von einem Auto angefahren und...weiterlesen


Dez 15

Fahranfänger rutscht auf Glatteis in den Gegenverkehr
Zwei Verletzte forderte ein Glatteis-Unfall am Freitagmorgen zwischen Tomerdingen und der Bundesstraße 10. weiterlesen


Dez 14

Junger Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß
 Tödliche Verletzungen hat ein junger Autofahrer bei Riedlingen bei einem Zusammenstoß seines Autos mit...weiterlesen


Dez 12

Polizei und Helfer suchen nach Mädchen - Neunjährige in Garten aufgefunden
Am Montag, um 17 Uhr, ging eine Vermisstensuche bei der Polizei Senden ein. Ein neunjähriges Mädchen war...weiterlesen


Dez 09

Geparktes Polizeiautos rutscht auf glatter Straße davon
Ein Streifenwagen ist auf eisglatter Straße in Biberach am Samstagmorgen trotz voll angezogener...weiterlesen


Dez 04

CO2-Austritt löst Großeinsatz aus - Frau bei Arbeitsunfall leicht verletzt
Am Montag ereignete sich gegen 13.30 Uhr in einem Produktionsbetrieb in der Messerschmittstraße in Ulm...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren