ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.03.2017 20:34

4. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 verliert mit 3:1 beim Tabellenführer SV Waldhof Mannheim


Mit 3:1 musste sich der SSV Ulm 1846 Fußball am Ende auswärts bei Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim geschlagen geben. Lichtblick auf Ulmer Seite: Stürmer David Braig erzielt nach überstandener Verletzung den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichem 2:1. 

Für eine Überraschung hatten sie sorgen wollen beim Spitzenreiter der Regionalliga Südwest SV Waldhof Mannheim. Am Ende gab es eine 3:1 Niederlage für die Mannschaft von Ulms Trainer Stephan Baierl in der Carl-Benz-Arena vor 5318 Fans und toller Atmosphäre. „Leider hat es nicht gereicht. Wir haben es uns selbst zu schwer gemacht, um für eine Überraschung in Mannheim zu sorgen. Unsere Fehler wurden gnadenlos bestraft, umso bedauernswerter ist es, dass unsere Gastgeschenke zu großzügig verteilt wurden. Der Sieg geht vollkommen in Ordnung“, so Baierl. Schon früh ging der SV Waldhof Mannheim in Führung. Nach zehn Minuten erzielte Nicolas Hebisch das 1: 0. Ein langer Ball landete im Strafraum bei ihm, der keine Mühe hatte mit einem Lupfer den Ulmer Holger Betz im Tor zu überwinden. Und nur eine Minute vor der Pause erzielte der Mannheimer Gianluca Korte nach einem langen Einwurf per Kopf das 2:0. Nach der Pause wechselte Ulm und es kamen Fabian Gondorf für Felix Hörger sowie David Braig für Ndriqim Halili. Und ebendieser David Braig verkürzte in der 60. Spielminute auf 2:1. Doch in einer körperbetonten Partie mit vielen kleinen Fouls machte der SV Waldhof Mannheim schließlich in der 67. Spielminute den Sack zu. Jannik Sommer verwandelte eine Handelfmeter zum 3:1 Endstand für Mannheim. Trotz der Niederlage und vieler zu kompensierender Ausfälle sah SSV Trainer Baierl auch positive Aspekte im Spielgeschehen. „David Braig ist zurück und hat auch gleich ein Tor gemacht. Und auch Fabian Gondorf hat spielerisch überzeugt. Mentalität und Einstellung haben in der Mannschaft haben gestimmt.“ Mit 37 Punkten belegt der SSV Ulm 1846 Fußball den 7. Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest. Text: SSV Ulm 1846



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen


Mai 21

Mit Messer bewaffneter Mann greift Mitarbeiter in Lokal an
Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben