Sparkasse Ulm links

Ulm News, 03.03.2017 16:10

3. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Pokal-Derby mit großer Brisanz


 Im Halbfinale des BEV-Pokals trifft der VfE Ulm/Neu-Ulm am Freitag und Sonntag auf die Spielgemeinschaft Maustadt/Memmingen. Am heutigen Freitag treten die Devils zunächst zu Hause um 20:00 Uhr im Donau-Ice-Dome an und zwei Tage später findet um 18:30 Uhr das Rückspiel in Memmingen statt. 

Dass es in diesem Derby zur Sache geht, ist auch dem zweiten Vorsitzenden Georg Meißner klar:„Den Spielen geht eine lange regionale Rivalität voran, deshalb wird es eine brisante Begegnung“. Zumal sich einiges geändert hat. Während die Ulmer vor Jahren eher Kanonenfutter für die Allgäuer waren, haben sich die Verhältnisse jetzt gedreht. Ulm spielt eine Klasse über dem Kontrahenten und geht deshalb als Favorit ins Halbfinale. „Wir wollen mit zwei Siegen ins Finale“, äußert sich Meißner. Wobei bei den Gästen noch nicht klar ist, welche Verstärkung sie vom ECDC Memmingen erhalten. Der Bayernligist spielt am Freitag zu Hause gegen Landsberg um den Oberligaaufstieg. Sollten die Memminger gewinnen, wären sie aufgestiegen. Daher ist unklar, welche Spieler am Freitag in Neu-Ulm auftauchen. Am Sonntag kann dies aber komplett anders aussehen. „Die haben eine gute Truppe mit zehn Spielern, die schon höherklassig gespielt haben“, ist sich der zweite Spartenchef trotz der Favoritenrolle über die Schwierigkeit der Aufgabe bewusst. Zumal bei den Ulmern noch nicht klar ist, wer dabei sein wird. Aufgrund der Ferien können die Devils nur am Donnerstag trainieren. Da wird sich zeigen, wer beim VfE am Start sein wird. Zu dieser Partie erwartet Meißner mehr Zuschauer als üblich – allein aus Memmingen sollen es um die 100 Fans sein. Deshalb ist man gut beraten, nicht auf den letzten Drücker zu kommen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Aug 08

Bundeswehr stellt klar: Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär in den Ruhestand versetzt
Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär - unter Berücksichtigung des Überschreitens der...weiterlesen


Aug 17

Zugbegleiterin im Bahnhof Amstetten tödlich verunglückt
Schrecklicher Unfall im Bahnhof in Amstetten: Eine 50-jährige Zugbegleiterin ist am Mittwochnachmittag im...weiterlesen


Aug 22

Pasta-Kette "Vapiano" eröffnet 500 Quadratmeter großes Restaurant in der Neuen Mitte
Die Pasta-Kette „Vapiano“ eröffnet im nächsten Jahr in der Neuen Mitte in Ulm ein großes...weiterlesen


Aug 15

Zwei Tote nach Motorradunfall - Zweirad prallt gegen Traktor und Gülle-Anhänger
Ein Fahrer prallte mit seinem Motorrad am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass. Bei...weiterlesen


Aug 17

Unterirdische Wassertanks mit über 30 Lkw-Ladungen Beton aufgefüllt
Ein Betonmischer hinter dem anderen stand am Donnerstagmorgen auf dem Ulmer Münsterplatz, zeitweise ein...weiterlesen


Aug 21

Pfarrer gewährt 1000 Nabucco-Zuhörern Schutz vor Unwetter in Klosterkirche
Besondere Umstände ermöglichten am Freitagabend, dass über 1000 Zuhörer trotz Sturm und Regen die...weiterlesen


Aug 08

Mutter beißt Sohn
Montagnachmittag kam es in Neu-Ulm aus bisher unbekanntem Grund zu einem Familienstreit zwischen Mutter...weiterlesen


Aug 16

Radler verstorben
Jede Hilfe kam am Montag für einen Mann zu spät, der in Blaubeuren gestürzt war.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren