Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 17.02.2017 17:05

17. Februar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Donau Devils können im Rückspiel den Sack zumachen


 Der VfE Ulm/Neu-Ulm empfängt am Freitag im Donau-Ice-Dome zum Rückspiel des BEV-Pokals den EV Fürstenfeldbruck. Anpfiff ist um 20 Uhr.  

 Das Hinspiel gewannen die UImer am letzten Freitag überraschend klar mit 5:3 und versäumten es das Ergebnis aufgrund von ungenutzten hochkarätigen Chancen noch mehr in die Höhe zu schrauben. Der sportliche Leiter Manfred Jorde sah in Fürstenfeldbruck eine ordentliche Leistung seines Teams: „Wir haben ganz gut gespielt und hatten in den ersten beiden Dritteln gute Möglichkeiten. Eigentlich hätten wir es höher gewinnen müssen“. Von Seiten der Brucker wurde ihm berichtet, dass das Team anscheinend Motivationsprobleme hatte. Eigentlich dürfte es mindestens genauso stark wie die Donau Devils eingestuft werden, da sie in die Zwischenrunde zu den Play Offs eingezogen sind und dort die meisten Spiele nur knapp verloren hatten. Für die Ulmer reicht theoretisch zum Weiterkommen auch eine Niederlage mit einem Tor, dennoch soll natürlich ein Sieg her. „Es ist noch lange nicht durch. Die haben eine junge und wilde Mannschaft, die läuferisch ganz gut ist“ weiß Jorde dass den Seinen nichts geschenkt wird. Da auch diese Woche - in Fürstenfeldbruck fehlten fünf Spieler - die Krankheitswelle in Neu-Ulm Einzug hielt ist noch offen wer am Start ist. Definitiv fehlen für den Rest der Saison wird Nicklas Dschida, der sich einem operativen Eingriff unterziehen musste.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 03

Dieter "Capo" Zauner hört nach 35 Jahren auf - Selcan Stegmann übernimmt den "Größenwahn"
Der Jahreswechsel war für Dieter "Capo" Zauner diesmal ein besonderer.  Er beendete nach 35 Jahren...weiterlesen


Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 04

Neu-Ulm bereitet sich auf das Hochwasser vor
Die Stadt Neu-Ulm hat sich bereits am Vorabend auf die für Freitagmittag angekündigte Hochwasserwelle...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 04

Hochwassergefahr: Donaubad und Parkplatz geschlossen
Das Donaubad bleibt am Freitag geschlossen. Auch der Parkplatz des Donaubades und der Eislaufanlage wird...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren