centron
Sparkasse Ulm

Ulm News, 17.02.2017 17:05

17. Februar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Donau Devils können im Rückspiel den Sack zumachen


 Der VfE Ulm/Neu-Ulm empfängt am Freitag im Donau-Ice-Dome zum Rückspiel des BEV-Pokals den EV Fürstenfeldbruck. Anpfiff ist um 20 Uhr.  

 Das Hinspiel gewannen die UImer am letzten Freitag überraschend klar mit 5:3 und versäumten es das Ergebnis aufgrund von ungenutzten hochkarätigen Chancen noch mehr in die Höhe zu schrauben. Der sportliche Leiter Manfred Jorde sah in Fürstenfeldbruck eine ordentliche Leistung seines Teams: „Wir haben ganz gut gespielt und hatten in den ersten beiden Dritteln gute Möglichkeiten. Eigentlich hätten wir es höher gewinnen müssen“. Von Seiten der Brucker wurde ihm berichtet, dass das Team anscheinend Motivationsprobleme hatte. Eigentlich dürfte es mindestens genauso stark wie die Donau Devils eingestuft werden, da sie in die Zwischenrunde zu den Play Offs eingezogen sind und dort die meisten Spiele nur knapp verloren hatten. Für die Ulmer reicht theoretisch zum Weiterkommen auch eine Niederlage mit einem Tor, dennoch soll natürlich ein Sieg her. „Es ist noch lange nicht durch. Die haben eine junge und wilde Mannschaft, die läuferisch ganz gut ist“ weiß Jorde dass den Seinen nichts geschenkt wird. Da auch diese Woche - in Fürstenfeldbruck fehlten fünf Spieler - die Krankheitswelle in Neu-Ulm Einzug hielt ist noch offen wer am Start ist. Definitiv fehlen für den Rest der Saison wird Nicklas Dschida, der sich einem operativen Eingriff unterziehen musste.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 07

11 000 Euro Rekordjahresprämie für Mitarbeiter bei Liqui Moly - Jahresumsatz 2016 etwas unter einer halben Milliarde Euro
Ernst Prost , geschäftsführender Gesellschafter der LIQUI MOLY GmbH, belohnt das Rekordjahr 2016 mit...weiterlesen


Feb 17

Wechsel in der Billbar: Tom Kemmer verabschiedet sich, Anna-Lisa Thanner übernimmt
Im September 2009 übernahm Tom Kemmer die Billbar in der Kunsthalle Weishaupt. Jetzt ist Schluss. Tom...weiterlesen


Feb 11

Zwei Schwerverletzte nach Unfall im Nebel
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagmittag bei...weiterlesen


Feb 12

17-Jähriger stirbt nach Messerstich
Eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen endete am Samstagabend in Mittelbiberach tödlich. Der...weiterlesen


Feb 06

Lkw-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt - 720 000 Euro Schaden - A 8 gesperrt
 Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag auf der A 8 bei Merklingen. Dabei erlitt ein...weiterlesen



Filmkritik


Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 30.10.16, The Accountant
kommentiert:
Bewertung:


Rain Man mit Waffen. Hervorragend verkörpert von Ben Afflack in einer spannennden, stimmigen Story weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOK FebruarHirschInhoferulmer pressedienst Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren