Sparkasse Ulm links

Ulm News, 30.01.2017 14:42

30. Januar 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Treff Y Media: „In der Jugend liegt die Zukunft”- Ulmer Jugendprojekt startet frisch ins neue Jahr


 Der Ulmer Medientreff „Treff Y Media“ gibt interessierten Jugendlichen die Chance, sich selbst mit eigenen Ideen und Vorstellungen einzubringen. Es soll ein Netzwerk für junge Journalisten, Medienmacher und baldige Kreativarbeiter entstehen, die sich im Alter von 16 bis 25 Jahren noch am Anfang ihrer Karriere befinden.

 Den Jugendlichen bietet sich so etwa die Möglichkeit, Bekanntschaften mit Gleichgesinnten zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen. Lokale Gäste aus Presse, Hörfunk und Fernsehen bringen sich mit Vorträgen bei den Treffen ein und diskutieren mit den Teilnehmern über Themen rund um Medien und Journalismus. Zusätzlich zu den Treffen finden Workcamps in der Ulmer Volkshochschule statt. Dort treten mehrere hochkarätige Medienleute aus ganz Deutschland auf und teilen ihr Fachwissen mit den Jugendlichen. Außerdem legen diese in verschiedenen Workshops selbst Hand an und bereiten sich so auf den späteren Arbeitsalltag in der Kreativbranche vor. „Jeder, der kommen will, kann kommen. Jeder, der mitmachen will, kann mitmachen.” Mit diesen Worten kündigte Gründungsmitglied Samuel Rettig im Juni 2016 den Start für das neue Jugendprojekt „Treff Y Media” an. Die Idee für die Veranstaltungsreihe sei unter anderem im Hinblick auf ein ähnliches Projekt in Stuttgart entstanden. Dort gibt es seit längerer Zeit das „Journalisten-Café“ der Jugendpresse Baden Württemberg. Mittlerweile ist auch der junge Medientreff „Treff Y Media” bei den Ulmer Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Samuel erklärt, der Treff sei dazu da, dass die „neue Generation der Medienbranche” Gleichgesinnte finde. Hierfür treffen sich die Jugendlichen jeden zweiten Dienstag im Monat um 18 Uhr in den Räumen von Radio free FM. Unterstützt werden die Jungjournalisten dabei durch bereits in der Medienbranche etablierte Personen aus der Region. So wird zum Beispiel Jonas Hahn von BR-puls beim nächsten Treffen als Gastreferent vor Ort sein und mit den Teilnehmern über seinen Beruf als Redakteur im Bereich des Musikmarketings sprechen. Die Teilnahme an den Treffen ist kostenlos und unverbindlich. Bei Interesse können auch nur einzelne Termine besucht werden. Weitere Informationen zu den jeweiligen Referenten und der Anmeldung für das nächste Workcamp 2017 gibt das Team auf der offiziellen Facebookseite fb.me/treffymedia und in ihrem Projektblog www.freefm.de/projekte bekannt.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jun 20

Autofahrerin betrunken: Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß getötet
Die Autofahrerin, die am vergangenen Donnerstag auf der B 30 bei Biberach auf die Gegenfahrbahn geraten...weiterlesen


Jun 13

Rottweiler verletzt Frau und beißt Terrier tot
Ein Hund hat am Montag in Ulm auf dem Kuhberg bei der Westtangente eine Frau mit ihrem Terrier angegriffen. weiterlesen


Jun 17

Mann mit Baseball-Mütze masturbiert zehn Minuten am Badesee
Am Freitag kam es am Ludwigsfelder Badesee in Neu-Ulm gegen 14:15 Uhr für eine 50-jährige Frau aus Ulm...weiterlesen


Jun 11

Säugling in Auto versehentlich eingeschlossen
Die Ulmer Feuerwehr musste anrücken, um einen Pkw in der Blaubeurer Straße zu öffnen, in dem ein...weiterlesen


Jun 20

Polizei unterbindet Wohnungsprostitution - Kripo ermittelt gegen 59-jährigen Neu-Ulmer
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen des Ausübens der verbotenen...weiterlesen


Jun 21

Sturmböen, Hagel und Starkregen nach großer Hitze
Auf die Sommerhitze am Tag folgten am frühen Mittwochabend in Ulm und im Alb-Donau-Kreis Sturmböen,...weiterlesen


Jun 21

Sattelzug fährt in Stauende - Drei Verletzte und acht Kilometer Stau auf A 7
 Bei einem schweren Unfall am Mittwochvormittag auf der Autobahn 7 bei Langenau wurden drei Menschen...weiterlesen


Jun 11

Sattelzug rast in Stauende: Mutter und Tochter kommen bei Unfall ums Leben
Bei einem schrecklichen Auffahrunfall sind am Freitagnachmittag auf der A 6 bei Vierheim eine Mutter und...weiterlesen



Filmkritik


PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:



Simile
hat am 24.11.16, Carrie – Des Satans jüngste Tochter
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

AOKHirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren