ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.12.2016 17:01

2. Dezember 2016 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulm und Olympia - Sport- und Rehabilitationsmedizin erhält Lizenz als „Sportmedizinisches Untersuchungszentrum“


Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die Sport- und Rehabilitationsmedizin am Universitätsklinikum Ulm als „Sportmedizinisches Untersuchungszentrum“ ausgezeichnet. Es ist damit eines von bundesweit nur 25 Zentren, die für den DOSB eine umfassende sportmedizinische Versorgung von Nachwuchs- und Spitzensportlern gewährleisten.

 Sie ermöglichen es den Athleten bundesweit, gesund zu trainieren und bei olympischen Spielen an den Start zu gehen. „Ohne Gesundheit gibt es keine sportliche Höchstleistung. Präventiv ausgerichtete sportmedizinische Untersuchungen sowie medizinische Behandlungen, die auf Regeneration abzielen, sind dabei genauso wichtig wie die Leistungsdiagnostik“, erläutert Prof. Dr. Jürgen Steinacker, Leiter der Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin am Ulmer Universitätsklinikum.
„Die Lizenz ist eine Bestätigung unserer erfolgreichen gemeinsamen Arbeit, die wir in der jetzt startenden olympischen Periode weiterführen werden“, so Steinacker. Die Ulmer Sport- und Rehabilitationsmedizin, die der Klinik für Innere Medizin II zugeordnet ist, betreut Athleten verschiedener Leistungsklassen und Sportarten. Dazu gehören herausragende Sportler, unter anderem die beiden Olympiasieger im Frauen-Doppelvierer und im Männer-Doppelvierer im Rudern, das Olympiateam im Kanuslalom, das erfolgreiche Mehrkämpferteam des SSV 1846 Ulm mit Arthur Abele, Mathias Brugger und Manuel Eitel und die 2. Bundesligamannschaft des 1. FC Heidenheim. Der DOSB vergab die Lizenzierungen jetzt im Rahmen der 22. DOSB-Tagung „Sportmedizin im Spitzensport“ in Frankfurt.
In Baden-Württemberg sind neben Ulm lediglich drei weitere Einrichtungen ausgezeichnet worden. „Der Deutsche Olympische Sportbund legt besondere Maßstäbe an Ärztinnen und Ärzte, die Nachwuchs- und Spitzensportler betreuen, denn sie sind für den Erhalt der Gesundheit der Sportler wichtige Vertrauenspersonen. Wir freuen uns, dass die Ärztinnen und Ärzte unseres Klinikums mit ihrer Qualifikation dazu einen wichtigen Beitrag leisten können“, betont Prof. Dr. Udo X. Kaisers, der Leitende Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Ulm. Die Lizenzierung als „Sportmedizinisches Untersuchungszentrum des DOSB“ gilt für den Zeitraum von 2017 bis 2020.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben