Sparkasse Ulm links

Ulm News, 15.03.2016 11:59

15. März 2016 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hunde an die Leine - Ausgelegte Wurststücke mit Stecknadeln gespickt


Ein Unbekannter hat in Ulm Wurststücke ausgelegt, die mit Stecknadeln gespickt waren. Die Polizei hat insgesamt 16 dieser präparierten Wusrtstücke eingesammelt. Sie ermittelt nun und mahnt Hundebesitzer, ihre Vierbeiner an die Leine zu nehmen.  

 Eine Ulmerin führte am Montagvormittag am Wiblinger Ring ihren Hund aus. Das Tier fand dabei etwas und nahm es in den Mund. Die Frau schaute sofort nach und fand einen gefährlichen Köder. Ein Unbekannter hatte Wurststücke ausgelegt, die mit Stecknadeln gespickt waren. Der Schäferhund der Zeugin hat den Köder vermutlich gleich wieder ausgespuckt. Zumindest blieb er unverletzt, wie später auch ein Tierarzt feststellte.
   Die Zeugin meldete ihren Fund sofort der Polizei. Insgesamt 16 gleichartige Köder hatte sie in unmittelbarer Nähe eingesammelt. Die Polizei stellte die Köder sicher.
  Bereits im vergangenen Jahr wurden der Polizei ähnlich gefährliche Köder gemeldet. Die hatten Zeugen an einem Fußweg an der Iller bei Illerkirchberg und auf dem Oberen Kuhberg gefunden. Zwei Hunde konnten nur mit einer Not-Operation gerettet werden. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten durch denselben Täter begangen wurden.    Die Polizei rät dringend, Hunde nur an der Leine auszuführen. Sie rät auch, die Hunde dabei so zu beaufsichtigen, dass sie nicht unbeobachtet fressen können. Die Ermittler bitten auch um Hinweise auf mögliche Täter unter der Telefon-Nr. 0731/1880.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Aug 08

Bundeswehr stellt klar: Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär in den Ruhestand versetzt
Generalleutnant Richard Roßmanith wird regulär - unter Berücksichtigung des Überschreitens der...weiterlesen


Aug 17

Zugbegleiterin im Bahnhof Amstetten tödlich verunglückt
Schrecklicher Unfall im Bahnhof in Amstetten: Eine 50-jährige Zugbegleiterin ist am Mittwochnachmittag im...weiterlesen


Aug 22

Pasta-Kette "Vapiano" eröffnet 500 Quadratmeter großes Restaurant in der Neuen Mitte
Die Pasta-Kette „Vapiano“ eröffnet im nächsten Jahr in der Neuen Mitte in Ulm ein großes...weiterlesen


Aug 15

Zwei Tote nach Motorradunfall - Zweirad prallt gegen Traktor und Gülle-Anhänger
Ein Fahrer prallte mit seinem Motorrad am frühen Montagmittag bei Feldstetten gegen ein Güllefass. Bei...weiterlesen


Aug 17

Unterirdische Wassertanks mit über 30 Lkw-Ladungen Beton aufgefüllt
Ein Betonmischer hinter dem anderen stand am Donnerstagmorgen auf dem Ulmer Münsterplatz, zeitweise ein...weiterlesen


Aug 21

Pfarrer gewährt 1000 Nabucco-Zuhörern Schutz vor Unwetter in Klosterkirche
Besondere Umstände ermöglichten am Freitagabend, dass über 1000 Zuhörer trotz Sturm und Regen die...weiterlesen


Aug 08

Mutter beißt Sohn
Montagnachmittag kam es in Neu-Ulm aus bisher unbekanntem Grund zu einem Familienstreit zwischen Mutter...weiterlesen


Aug 16

Radler verstorben
Jede Hilfe kam am Montag für einen Mann zu spät, der in Blaubeuren gestürzt war.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren