Sparkasse Ulm

Ulm News, 30.09.2010 10:38

30. September 2010 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Siemens und Schubart Gymnasium Ulm verlängern Bildungspartnerschaft


Die Siemens Niederlassung Ulm und das Schubart Gymnasium haben ihre bereits seit fünf Jahren andauernde Bildungspartnerschaft erneuert. Ein entsprechender Kooperationsvertrag mit einer Laufzeit von weiteren drei Jahren wurde jetzt unterzeichnet. "Wir kooperieren seit 2000 mit Siemens und sind seit 2005 offiziell Siemens Partnerschule. Damit pflegen wir eine systematische und nachhaltige Zusammenarbeit von Schule mit Wirtschaft, die uns unter anderem hilft, unsere Schüler noch besser auf die Berufswelt vorzubereiten", so Schulleiter Hans-Jürgen Sponsel anlässlich der Vertragsverlängerung.

Kernstück der Partnerschaft ist neben dem Kooperationsvertrag eine jährliche Vereinbarung, in der die gemeinsamen, über das Schuljahr verteilten Aktivitäten festgehalten werden. "Im Zuge der Jahresplanung haben wir aktuell wieder viele interessante Projekte vereinbart. Diese haben nicht nur die Stärkung der ökonomischen sowie naturwissenschaftlichen und technischen Bildung unserer Schüler zum Ziel. Die Vermittlung sozialer Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen tragen sicher auch zur Verbesserung der Ausbildungs- und Studierfähigkeit unserer Schüler bei", so Sponsel. Auf dem Programm stehen beispielsweise die Unterstützung des jährlichen Lese-Herbstes am Schubart Gymnasium, ein Präsentationstechnik-Seminar sowie ein Technik-Workshop für Schüler, diverse Expertenvorträge und die Vergabe von Preisen an Schüler am Ende des Schuljahres.


Mit facebook teilen

Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.


Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Mai 30

Überflutete Keller und Straßen nach Hagel und Starkregen in Ulm und Umgebung
Hagel und Starkregen haben am Sonntagnachmittag in Ulm, Neu-Ulm und den umliegenden Landkreisen zu...weiterlesen


Mai 19

Unbekannter wirft dicke Menge Kot an Fenster
 Gestern zur Mittagszeit um 12:30 Uhr hörte eine im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses in der...weiterlesen


Mai 30

Hunderte Einsätze der Hilfskräfte nach Überflutungen in der Region
Über 300 Einsätze meldete am Sonntagabend nur die Ulmer Feuerwehr-Leitstelle. Es kam zu vielen...weiterlesen


Mai 16

Aus dem Auto in die Zelle
Am Montagmorge, gegen 3:30 Uhr, wurde ein 35-jähriger Autofahrer in der Memminger Straße in Neu-Ulm...weiterlesen


Mai 17

Unbekannter Mann verletzt Frau mit Messer
 Am Sonntag ist in Blaubeuren eine Frau von einem unbekannten Mann mit einem kleinen Messer schwer...weiterlesen



Filmkritik


PartyReutlingen
hat am 26.03.16, Point Break
kommentiert:
Bewertung:


Der Film soll kein Remake von Gefährliche Brandung sein und das ist auch gut so. Schließlich war der absolut Kult und an die beiden Hauptdarstellern damals, kommen sie diesmal nicht... weiter

PartyReutlingen
hat am 25.03.16, London Has Fallen
kommentiert:
Bewertung:


Okay, die Logik können wir mal weglassen. Die halbe Englische Polizei ist infiltriert und das Militär nirgends zu sehen, Aber es geht ja auch um die Action und die ist wie erwartet... weiter







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Goldheinrich
HirschKrone AnzeMöbel Inhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren