Sparkasse Ulm links

Ulm News, 26.11.2014 12:35

26. November 2014 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Die neue Art, Konzerte zu erleben: Start der Streaming-Platform dooop


Konzerte und Künstler live im Wohnzimmer: Mit der neuen Streaming-Platform dooop (eine Zusammensetzung von Doors Open) öffnet sich für Künstler wie Fans ab sofort die Tür zu einem vollkommen neuen Konzerterlebnis.

 Fans können auf dooop ihre Lieblingskünstler einmal ganz anders erleben als bei der regulären Konzertsituation – ganz bequem vom Laptop oder Tablet aus. Die Künstler bestimmen, ob sie ihre Fans vor dem Laptop in den Backstage-Raum einladen, ein Wunschkonzert von zu Hause spielen, Feedback für neue Songs einholen, oder das aktuelle Album dem Praxistest unterziehen. Jedes Konzert ist live und wird nicht aufgezeichnet, somit wird jeder Auftritt zur exklusiven Session für den Zuschauer. „Auf dooop wollen wir Künstlern eine Möglichkeit bieten, unkompliziert und flexibel Konzerte zu spielen“, so Gründer Fabian Schmid. „Mit dem Kauf eines Tickets unterstützen Fans die Künstler so etwa dabei, das nächste Album zu finanzieren oder die Kosten für den nächsten Tourneestop einzuspielen.“ Für ein Konzert auf dooop liegen alle Freiheiten bei den Künstlern, angefangen beim Übertragungsort und der Konzertsituation bis hin zu Anzahl und Preis der Tickets. Voraussetzung für ein Konzert ist lediglich eine stabile Internetverbindung, die über die Website getestet werden kann, und ein Laptop oder eine Webcam und ein Mikrofon. Während bekannte Stars der Branche dooop nutzen können, um einer kleinen Anzahl Fans eine exklusive Performance abseits der großen Konzerthallen zu bieten, können Newcomer den Stream für so viele Anhänger wie möglich öffnen, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Ticketpreise werden ebenfalls von den Künstlern festgesetzt, der Mindestpreis liegt bei 50 Cent. Fans kaufen Konzertkarten mit „dooops“, einer virtuellen Währung, die in beliebiger Höhe via Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung erworben wird. „dooops“, die nicht direkt für ein Ticket ausgegeben werden, bleiben im Account der Fans gespeichert und können beispielsweise während des Konzerts verwendet werden, um den Künstlern zusätzliches Trinkgeld zukommen zu lassen – so wird das Konzert zum Stimmungsbarometer, welche Songs besonders gut ankommen. Mit der Shout-Box, der Live-Chat-Funktion, die vor und vor allem während dem Konzert genutzt werden kann, können Fans zusätzlich Fragen, Wünsche oder Anregungen an den Künstler schicken. Als erster europäischer Anbieter für bezahlte Online-Konzerte ist dooop weltweit der einzige Service der sich auf deutsche Künstler und Fans konzentriert. Zum Start der Platform wird der Fokus bewusst auf noch unbekanntere, lokale Künstler gelegt, im nächsten Schritt sollen auch internationale Acts aus dem europäischen Ausland ihre Fans auf dooop erreichen. Ob bekannte Stars, die Lust auf Neues haben oder Newcomer, die sich einem großen Publikum präsentieren wollen, auf dooop entsteht für alle eine neue Era des Konzerterlebnisses. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dooop.de.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne Ulm

Termine & Kino

weitere Termine
Jul 24

23-Jähriger nach Unfall gestorben
 Trotz aller ärztlicher Bemühungen ist ein ein 23 Jahre alter Mann nach einem Unfall und nach Tagen im...weiterlesen


Jul 16

Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel gewinnt erstes Ulmer Fischerstechen - Über 15 000 Zuschauer an den Ufern der Donau
Der Schwarz-Weiß Narr Florian Fausel hat das erste Ulmer Fischerstechen gewonnen. Er setzte sich im...weiterlesen


Jul 18

Auto stößt mit Motorrad frontal zusammen - Kradfahrer schwer verletzt
Am Montag, gegen 18.40 Uhr, ereignete sich auf der B 10 ein schwerer Verkehrsunfall. Fotos: Thomas...weiterlesen


Jul 14

Wieder ein Unfall mit Lkw am Tunneleingang - Porsche kaputt, langer Stau
Auch diesen Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der B10 in Ulm am Westringtunnel in Richtung...weiterlesen


Jul 17

Lkw fährt vor dem Tunnel rückwärts
 Am Montagmittag gegen 13 Uhr kam es wieder einmal zu einem Verkehrsunfall am Westringtunnel der...weiterlesen


Jul 18

Junger Volksfestbesucher fällt aus Kofferrraum
Warum darf man keine Personen im Kofferraum transportieren? Diese Frage beantwortete die Physik...weiterlesen


Jul 25

Betrunkener Vater liegt neben Sohn
 Bereits gegen 22 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei in Ulm und teilte einen auf der Straße...weiterlesen


Jul 15

Üble Schlägerei: Beim Tanzen auf den Fuß getreten
Harmloser Zwischenfall entwickelt sich zur Schlägerei in Amsteten. weiterlesen



Filmkritik


M_Mey
hat am 26.07.17, Wir kaufen einen Zoo
bewertet
Bewertung:



PartyReutlingen
hat am 16.06.17, Get Out
kommentiert:
Bewertung:


Wow, was für ein Film. Was für ein Ende! weiter

lichtschnuppe
hat am 24.05.17, Batman & Robin
bewertet
Bewertung:









 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

HirschInhofer Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren