Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 14.07.2014 19:21

14. Juli 2014 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

1. Ulmer Frauenlauf: Gelungene Premiere mit Urkunden und Prosecco


Tolle Stimmung, super organisiert, gerne wieder“. Das war die überwiegende Meinung der Teilnehmerinnen des 1. Ulmer Frauenlaufs, obwohl der laue Sommerabend auf sich warten ließ. Trotzdem meinte es der Wettergott gut und sorgte nach dem Regen der letzten Tage für einen trockenen Start und gute Laufbedingungen.

Der 800 Meter lange Kurs verlief rund um das Ulmer Münster und zahlreiche Zuschauer am Rand spornten die Sportlerinnen an. „Die Premiere war ein voller Erfolg und das Lauferlebnis der etwas anderen Art kam bei Läuferinnen und Zuschauern super an“, stellt die Organisatorin Marie Hölkemeier zufrieden fest. Von 500 angemeldeten Frauen gingen 477 Frauen an den Start. „Dies hat wieder einmal gezeigt, was Ulm für eine sportliche und laufbegeisterte Region ist“, so Hölkemeier. Helga Honold erreichte mit 18 Runden in einer Zeit von 00:59:35 die meisten Runden in der schnellsten Zeit, gefolgt von Conny Köttel (00:59:58) und Tanja Neumann (01:01:45), die ebenfalls 18 Runden schafften. Doch jede Frau, egal ob eine oder achtzehn Runden gelaufen, war an diesem Abend eine Gewinnerin und wurde im Ziel von netten Männern mit Kolibri-Taschen, bunten Sonnenbrillen und Prosecco empfangen. Später sorgten der DJ Ben, eine Modenschau und eine Verlosung vieler Preise für eine ausgelassene Stimmung. Von den Startgebühren ging pro Anmeldung ein Euro an Sie’ste ? Mädchen- und Frauenladen in der Weststadt. Der Scheck über 500 Euro wurde im Rahmen der Siegerehrung überreicht. Mit dem Geld möchte die Vorsitzende Sigrid Räkel-Rehner die Mädchenfußballmannschaft von Sie’ste unterstützen. Weiter Informationen zum Laden unter www.sieste.de. Alle Ergebnisse finden Sie unter: http://ulmer-frauenlauf.de/ergebnisse/



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 13

Evakuierung der Innenstadt und Entschärfung der Fliegerbombe in Neu-Ulm verlaufen ohne Probleme
Am Freitag wurde in Neu-Ulm nach den Entschärfungen am 2. und 18. März eine weitere, dritte Fliegerbombe...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen


Apr 04

Hund beißt Frau vor Verbrauchermarkt
Vor einem Verbrauchermarkt in Ludwigsfeld wurde gestern gegen 14:30 Uhr eine 28-jährige Frau beim...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren