Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 14.07.2014 19:21

14. Juli 2014 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

1. Ulmer Frauenlauf: Gelungene Premiere mit Urkunden und Prosecco


Tolle Stimmung, super organisiert, gerne wieder“. Das war die überwiegende Meinung der Teilnehmerinnen des 1. Ulmer Frauenlaufs, obwohl der laue Sommerabend auf sich warten ließ. Trotzdem meinte es der Wettergott gut und sorgte nach dem Regen der letzten Tage für einen trockenen Start und gute Laufbedingungen.

Der 800 Meter lange Kurs verlief rund um das Ulmer Münster und zahlreiche Zuschauer am Rand spornten die Sportlerinnen an. „Die Premiere war ein voller Erfolg und das Lauferlebnis der etwas anderen Art kam bei Läuferinnen und Zuschauern super an“, stellt die Organisatorin Marie Hölkemeier zufrieden fest. Von 500 angemeldeten Frauen gingen 477 Frauen an den Start. „Dies hat wieder einmal gezeigt, was Ulm für eine sportliche und laufbegeisterte Region ist“, so Hölkemeier. Helga Honold erreichte mit 18 Runden in einer Zeit von 00:59:35 die meisten Runden in der schnellsten Zeit, gefolgt von Conny Köttel (00:59:58) und Tanja Neumann (01:01:45), die ebenfalls 18 Runden schafften. Doch jede Frau, egal ob eine oder achtzehn Runden gelaufen, war an diesem Abend eine Gewinnerin und wurde im Ziel von netten Männern mit Kolibri-Taschen, bunten Sonnenbrillen und Prosecco empfangen. Später sorgten der DJ Ben, eine Modenschau und eine Verlosung vieler Preise für eine ausgelassene Stimmung. Von den Startgebühren ging pro Anmeldung ein Euro an Sie’ste ? Mädchen- und Frauenladen in der Weststadt. Der Scheck über 500 Euro wurde im Rahmen der Siegerehrung überreicht. Mit dem Geld möchte die Vorsitzende Sigrid Räkel-Rehner die Mädchenfußballmannschaft von Sie’ste unterstützen. Weiter Informationen zum Laden unter www.sieste.de. Alle Ergebnisse finden Sie unter: http://ulmer-frauenlauf.de/ergebnisse/



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen


Jan 11

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“
 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator...weiterlesen


Jan 07

Christbaum brennt: Älteres Ehepaar kommt durch Rauchvergiftung ums Leben
Ein älteres Ehepaar ist an Dreikönig in Vöhringen ums Leben gekommen. Todesursache ist vermutlich eine...weiterlesen


Jan 15

Mit fast 100 km/h im Stadtgebiet geblitzt - Über 50 Autofahrer zu schnell unterwegs
Am Sonntag in den Vormittagsstunden fand eine Geschwindigkeitsmessung in Neu-Ulm, Memminger Straße, in...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren