Banner Oben (Platzhalter)
Okt 05

900 Erstsemester starten Studium an der Hochschule Neu-Ulm

900 Erstsemester haben ihr Studium an der Hochschule Neu-Ulm begonnen. Unter den "Erstis" sind 40 Austauschstudierende, die ein oder zwei Semester an der HNU verbringen. Die Hochschule verzeichnet 4000 Studierende zum Wintersemester 2017/18. 

weiterlesen »


Okt 01

Ich will keine Schokolade

Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Ein "Trude Herr-Abend" in Szenen und Schlagern mit Christiane Reichert und (nicht nur) am Klavier Wolfgang Eichler.

 

weiterlesen »


Aug 10

Neuer Stiftungsdirektor vorgestellt - Marc Engelhard leitet künftig Kreisspitalstiftung

 Am 1. Januar 2018 nimmt der neue Stiftungsdirektor Marc Engelhard seine Arbeit bei der Kreisspitalstiftung auf. Marc Engelhard ist 49 Jahre alt und kommt aus Oberhausen im Rheinland. Der studierte Betriebswirt ist seit 1998 in leitender Funktion im Gesundheitsbereich tätig, seit 2009 als Geschäftsführer. 

weiterlesen »


Jul 05

Sport und Action bei der 1. Neu-Ulmer Action Woche vom 8. bis 15. Juli

Ab Samstag, 8. Juli, kann man in Neu-Ulm eine Woche lang verschiedene Action-Sportarten ausprobieren: Klettern, Bowling, Kartfahren, Lasertag, Squash, Badminton und Tennis. Startschuss ist am Samstag, 8. Juli, um 12 Uhr. 

weiterlesen »


Jun 28

"Unbeschreiblich weiblich" ist das Stück der Saison im Theater Neu-Ulm


"Am Freitag kam ich am Theater vorbei. Da muss wohl gerade Pause gewesen sein. Jedenfalls standen viele Frauen vor dem Eingang und lachten gutgelaunt. Da dachte ich: Da muss ich auch rein", sagte eine Neu-Ulmerin am Telefon und bestellte Karten für die letzte Vorstellung von "Unbeschreiblich weiblich" vor  den Theaterferien am Samstag (1. Juli). Vorher gibt es noch zwei Mal die Chance, sich gut unterhalten zu lassen: Donnerstag, 29. Juni (da mit einem Bonus für Leser*innen dieses Artikels in ulm-news - siehe unten) und Freitag 30. Juni.

weiterlesen »


Jun 07

Theater Neu-Ulm: Eine Revue, die bestens unterhält

Im Theater Neu-Ulm läuft an den nächsten beiden Wochenenden freitags und samstags die Revue "Best of Riese & Ko. 20 Jahre Theater Neu-Ulm in Neu-Ulm". Publikum und Presse sind gleichermaßen angetan. Auch jetzt, am 9. und 10. Juni heißt es "Willkommen, bienvenue, welcome". Um 20 Uhr geht's immer los. Dressecode? Gibt's nicht. Kommt, wie Ihr wollt.

weiterlesen »


Jun 07

Top-Stimme bei Revue im Theater Neu-Ulm

Elisabeth Markstein ist inzwischen auf den großen Musical-Bühnen als Solistin gefragt. Vor Jahren war sie Teil des Ensembles des Theater Neu-Ulm, brillierte damals in "Sekretärinnen" und in "Schixen in the City". Jetzt kehrt sie nach Neu-Ulm zurück - für die nächsten zwei Vorstellungen der Revue "Best of Riese & Ko"  - am 9. und 10. Juni.

weiterlesen »


Mai 28

American Football: Ungefährdeter Auswärts-Sieg der Spartans gegen Knights

„Wir haben richtig gut gespielt“, stellte Spartans-Head-Coach Daniel Koch nach dem ungefährdeten Auswärtssieg gegen die Franken Knights in Rothenburg eher sachlich-nüchtern fest. Um dann doch etwas euphorisch zu Protokoll zu geben: „War ein tolles Spiel für uns, ich bin super zufrieden.“ T

weiterlesen »


Mai 11

Theater Neu-Ulm: Spitzen aus dem Baumhaus

Was war das denn? Die Braut restauriert ihr Äußeres für die Hochzeit, geht nochmal ins Schlafzimmer und findet einen von ihrem Zukünftigen geschriebenen Fresszettel auf der Kommode: "Ich kann nicht!" Und dann noch einen Strauß roter Rosen daneben. Zynisch findet sie. Und stürmt wütend raus, weiß zunächst nicht, wo sie hin soll, und landet auf ihrem Baumhaus, welches sie  zum letzten Mal als Reenie geentert hatte. Vor 30 Jahren. Da hockt sie nun, macht sich über ihren Geschiedenen lustig, der sich von Tag zu Tag lächerlicher macht, schmiedet mit Blick auf die gerade geplatzte Trauung Mordpläne und - nimmt die Männer überhaupt aufs Korn, weiß manche Spitze Richtung Mann abzuliefern. "Verliebt, verlobt, verschwunden" im Theater Neu-Ulm mit der unglaublichen Claudia Riese in der Rolle der sitzengelassenen Braut Dagmar Lutz. nNur noch drei Mal.

weiterlesen »


Mai 11

Football-Spartans: Guter Start in die Saison 2017

Die Neu-Ulm Spartans hatten dank Petrus doch ein Heimspiel zum Saison-Auftakt. Das ursprünglich fürs Wochende davor geplante Auftakt-Match in Straubing gegen die Spiders fiel dem Matsch zum Opfer. Platz unbespielbar. So durften die 730 Zuschauer im Stadion am Muthenhölzle einen 12:00-Sieg (0:0 / 6:0 / 0:0 / 6:0) miterleben - gegen die Würzburg Panthers, den Neuling in der Regionalliga Süd. Die Footballer im TSV 1880 Neu-Ulm sind vom Ergebnis her erfolgreich in die Meisterschaftsrunde 2017 gestartet. „Noch nicht alles rund, aber trotzdem erstmal zufrieden und glücklich!“, lautete das Fazit von Spartans-Head-Coach Daniel Koch gleich nach dem Spiel.

weiterlesen »


Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Okt 08

Mit Auto frontal gegen Bäume: Zwei junge Leute kommen ums Leben - Zwei junge Menschen schwer verletzt
Ein schrecklicher Unfall, bei dem eine 24 Jahre alte Frau und ein 15-Jähriger ums Leben kamen, ist am...weiterlesen


Okt 12

Vorfahrt missachtet: Zwei Autofahrer kommen bei Unfall ums Leben
 Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 1230 von Blaubeuren nach Machtolsheim sind am...weiterlesen


Okt 05

Mädchen fürchtet sich
Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, befand sich eie elfjähriges Mädchen am Bahnsteig an der Hummelstraße...weiterlesen


Okt 08

Auto kollidiert frontal mit Roller - Junge Frau wird schwerst verletzt - Autofahrer flüchtet
Ein Autofahrer hat am Samstagabend in der Blaubeurer Steige mit seinem Fahrzeug eine 19-Jährige...weiterlesen


Okt 06

Polizei stellt kiloweise Rauschgift in Senden sicher
 Nicht schlecht staunte am Donnerstag vor einer Woche ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft, als er...weiterlesen


Okt 09

Bewaffnete Männer überfallen Passanten
 Ein 25-Jähriger und eine 76-Jährige wurden am Sonntagabend in Ulm beraubt. Die Polizei fahndet nach...weiterlesen


Okt 04

Auto gegen Baum: 23-jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall bei Ehingen ums Leben gekommen.  weiterlesen


Okt 15

19-Jähriger nackt, verletzt und unterkühlt neben Bahngleisen aufgefunden
 Am Samstagmorgen wurde gegen 7.30 Uhr auf der Bahnstrecke (Schemmerberg-Friedrichhafen) etwa  300 Meter...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

InhoferKSM VerlagHirsch Krone
Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren